Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

02.04.2014

Umfrage Mehrheit für Null-Promille-Grenze am Steuer

61 Prozent für Null-Promille-Grenze.

Berlin – Eine Mehrheit der Bundesbürger ist für den von mehreren Grünen-Politikern ins Spiel gebrachten Vorschlag einer Null-Promille-Grenze für alle Autofahrer in Deutschland. In einer Umfrage für das Magazin „Stern“ plädieren 61 Prozent dafür, statt der bisher geltenden 0,5-Promille- eine Null-Promille-Grenze einzuführen. Unter den Ostdeutschen finden dies sogar 78 Prozent gut. Bei den Westdeutschen sind 58 Prozent dafür. 38 Prozent aller Bürger lehnen die Einführung einer Null-Promille-Grenze ab.

Zuletzt war die Promillegrenze 2001 von 0,8 auf 0,5 gesenkt worden. Ab hier ist Alkohol am Steuer mindestens eine Ordnungswidrigkeit. Und schon ab 0,3 Promille gelten Autofahrer nach ständiger Rechtsprechung als „relativ fahruntüchtig“. Ihnen kann die Fahrerlaubnis entzogen werden. Für Fahranfänger in der Probezeit oder vor Vollendung des 21. Lebensjahres gilt ein absolutes Alkoholverbot.

Die Grünen selbst sind inzwischen von dem Vorschlag wieder abgerückt: Es werde auf absehbare Zeit keinen entsprechenden Gesetzesvorstoß der Grünen dazu geben, sagte Parteichef Cem Özdemir.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-mehrheit-fuer-null-promille-am-steuer-70320.html

Weitere Nachrichten

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

China Mehr als 140 Menschen nach Erdrutsch vermisst

In China ist bei einem Erdrutsch am Samstag ein ganzes Dorf verschüttet worden. Mehr als 140 Menschen in dem Dorf Xinmo im Kreis Mao in der ...

Pakistan

© Zscout370 / gemeinfrei

Pakistan Dutzende Tote bei drei Anschlägen

Bei drei Anschlägen zum Ende des Fastenmonats Ramadan sind in Pakistan am Freitag mindestens 50 Menschen getötet worden. Zunächst hatten mehrere Schützen ...

Fahne von Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Brandgefahr Mehrere Hochhäuser in London werden evakuiert

In der britischen Hauptstadt London werden mehrere Hochhäuser aus Sicherheitsgründen evakuiert. Aufgrund der Brandgefahr würden die Gebäude "umgehend" ...

Weitere Schlagzeilen