Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Dollarschein

© über dts Nachrichtenagentur

01.08.2015

TPP Pazifisches Freihandelsabkommen vorerst gescheitert

Man sei sich in 98 Prozent der Streitfälle einig gewesen.

Washington – Das Freihandelsabkommen TPP pazifischer Anrainerstaaten ist vorerst gescheitert. Die Delegierten hätten bei den Verhandlungen auf Hawaii zwar „enorme Fortschritte“ erzielt, jedoch keine Einigung.

„Wir sind so zuversichtlich wie nie, dass eine Einigung möglich ist und zu Jobs und Wirtschafswachstum führen wird“, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung. Man sei sich in 98 Prozent der Streitfälle einig gewesen. Die verbliebenen Streitpunkte sollen in bilateralen Verhandlungen beigelegt werden, bevor eine weitere Konferenz aller Vertragspartner abgehalten werden soll.

Das Abkommen soll zu einheitlichen Standards unter anderen in den Bereichen Zoll, Investorenschutz, Arbeitsrecht und Umweltstandard führen. Die zwölf beteiligten Nationen repräsentieren rund 40 Prozent der globalen Wirtschaftskraft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tpp-pazifisches-freihandelsabkommen-vorerst-gescheitert-86821.html

Weitere Nachrichten

Skyline von Frankfurt / Main

© über dts Nachrichtenagentur

Brexit Morgan Stanley verdoppelt Personal am Frankfurter Standort

Angesichts des drohenden Bedeutungsverlusts des Finanzplatzes London durch den Brexit will die US-Investmentbank Morgan Stanley ihren Frankfurter Standort ...

Banken-Hochhäuser

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Viele Unschuldige auf „schwarzer Liste“ der Finanzindustrie

In der World-Check-Datenbank, mit der Banken sich gegen potenziell gefährliche Kunden schützen, finden sich offenbar viele unschuldige Menschen und ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Weg für Atommüll-Staatsfonds endgültig frei

Die Bundesregierung wird den lange erwarteten Vertrag mit den Atomkonzernen über die Finanzierung der Zwischen und Endlagerung am kommenden Montag unterzeichnen. ...

Weitere Schlagzeilen