Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Verkauf in einem Kaufhaus

© über dts Nachrichtenagentur

31.08.2015

Statistisches Bundesamt Einzelhandelsumsatz im Juli kräftig gestiegen

Die Einzelhändler setzten im Juli real 3,3 Prozent mehr um als noch im Juli 2014.

Wiesbaden – Der Umsatz der Einzelhandelsunternehmen in Deutschland ist im Juli des laufenden Jahres gegenüber dem Vorjahresmonat kräftig gestiegen: Die Einzelhändler setzten im Juli real 3,3 Prozent mehr um als noch im Juli 2014, teilte das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mit. Beide Monate hatten jeweils 27 Verkaufstage.

Im Vergleich zum Juni 2015 lag der Umsatz im Juli kalender- und saisonbereinigt (Verfahren Census X-12-ARIMA) real um 1,4 Prozent und nominal um 1,3 Prozent höher.

Der Einzelhandel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren setzte im Juli 2015 real 3,6 Prozent und nominal 3,9 Prozent mehr um als im Juli 2014. Dabei lag der Umsatz bei den Supermärkten, SB-Warenhäusern und Verbrauchermärkten real um 3,6 Prozent und nominal um 4,0 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Im Facheinzelhandel mit Lebensmitteln wurde real 2,6 Prozent und nominal 3,9 Prozent mehr umgesetzt als im Juli 2014.

Im Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln lagen die Umsätze real 3,1 Prozent und nominal 2,8 Prozent über den Werten des Vorjahresmonats. Dabei erzielte der Internet- und Versandhandel Zuwachsraten von real und nominal jeweils 9,2 Prozent. Von Januar bis Juli 2015 setzte der deutsche Einzelhandel real 2,6 Prozent und nominal 2,5 Prozent mehr um als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum, teilten die Statistiker weiter mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/statistisches-bundesamt-einzelhandelsumsatz-im-juli-kraeftig-gestiegen-87941.html

Weitere Nachrichten

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel BDI-Präsident erwartet „klares Signal“ für Freihandel

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, erwartet vom anstehenden G7-Gipfel auf Sizilien ein "klares Signal" für ...

Straßenfeger Arbeiter Landshut

© Mattes / gemeinfrei

Flüchtlinge Bisher nur 21.700 Ein-Euro-Jobs besetzt

Das seit September 2016 laufende Programm 100.000 Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge bleibt weit hinter den Erwartungen zurück. Bis Ende April wurden nur knapp ...

Weitere Schlagzeilen