Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bud Spencer

© Karl-Martin Pold, über dts Nachrichtenagentur

30.08.2015

"Welt am Sonntag" Bud Spencer hat keine Angst vor dem Tod

„Wir sind, sobald wir geboren werden, auf einer Reise zum Tod.“

Rom – Der italienische Schauspieler und Buchautor Bud Spencer hat keine Angst vor dem Tod. „Wir sind, sobald wir geboren werden, auf einer Reise zum Tod“, sagte der 85 Jahre alte Spencer der „Welt am Sonntag“.

Das Lebensende ängstige ihn nicht: „Weil ich daran glaube, dass man nicht wirklich stirbt. Die Seelen der Verstorbenen leben wieder auf, sie erzählen die Wahrheit des Universums. So sehe ich das mit größter Gelassenheit.“ Er glaube auch an ein Leben nach dem Tod, sagte Spencer, das gebe es „ganz sicher“.

Spencer, der mit bürgerlichem Namen Carlo Pedersoli heißt, nimmt es mit Humor, dass bereits dreimal Falschmeldungen über seinen Tod verbreitet worden sind. „Ich bin also daran gewöhnt, gestorben zu sein.“

Wenn es soweit sei, wolle er dem Tod mit Anstand gegenüber treten. „Das ist das entscheidende Wort, ich verwende es oft. Ich muss diesen Anstand aufbringen, im Leben. Und wenn das Urteil ergeht. Ja, ich muss dem Tod mit Anstand begegnen.“ Derzeit verspüre er aber noch Lebensdurst: „Ich spüre diese Leidenschaft für das Leben Tag für Tag stärker.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rom-bud-spencer-hat-keine-angst-vor-dem-tod-87912.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen