Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Papst hatte Herzoperation

© dapd

12.02.2013

Vatikan-Sprecher Papst hatte Herzoperation

Benedikt XVI. ließ sich die Batterien seines Herzschrittmachers ersetzen.

Rom – Papst Benedikt XVI. hat sich nur wenige Monate vor seiner denkwürdigen Rücktrittsankündigung einer Herzoperation unterziehen müssen. Wie Vatikan-Sprecher Federico Lombardi am Dienstag in Rom bestätigte, ließ Benedikt sich die Batterien seines Herzschrittmachers ersetzen. Es sei ein absolut normaler Routineeingriff gewesen, sagte Lombardi.

Die Operation habe keinerlei Bedeutung für Benedikts Entscheidung gehabt, als Papst abzutreten. Den Herzschrittmacher habe Joseph Ratzinger zudem seit geraumer Zeit. Was die Gründe für seinen angekündigten Abtritt angehe, habe Benedikt am Montag Klartext gesprochen, fügte Lombardi hinzu. Der nun fast 86-jährige Pontifex habe wahrgenommen, dass seine Kräfte mit dem Alter nicht mehr ausreichen, um die Kirche zu führen.

Papst Benedikt XVI. hatte am Montag angekündigt, dass er sich am 28. Februar von seinem Amt zurückziehen will.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/religion-papst-hatte-herzoperation-wenige-monate-vor-ruecktrittsankuendigung-60059.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen