Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Rechenfehler: Deutschland hat 55,5 Milliarden Euro weniger Schulden

© dts Nachrichtenagentur

29.10.2011

Schulden Rechenfehler: Deutschland hat 55,5 Milliarden Euro weniger Schulden

Berlin – Die Bundesrepublik Deutschland hat 55,5 Milliarden Euro weniger Schulden als bislang angenommen. Grund ist ein Rechenfehler bei der verstaatlichten Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE). Die Bank hatte die 55,5 Milliarden Euro falsch verbucht. Der Schuldenstand falle damit von den bisher erwarteten 83,7 Prozent auf 81,1 Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung. Das teilte das Bundesfinanzministerium am Samstag mit.

Zudem räumte das Ministerium ein, bereits vor einigen Wochen von den Buchungsfehlern erfahren zu haben. An die Öffentlichkeit gelangte der Vorfall erst am Freitag durch einen Bericht des Onlineportals des Magazins „Stern“. Die HRE habe demnach bereits seit dem vergangenen Jahr fehlerhafte Doppelbuchungen durchgeführt. So seien im Jahr 2010 Fehlbuchungen in Höhe von 24,5 Milliarden Euro, im Jahr 2011 in Höhe von 31 Milliarden Euro vorgenommen worden. Einzelheiten gab das Ministerium nicht bekannt, Medienberichten zufolge seien praktisch Addition und Subtraktion verwechselt worden.

Die SPD forderte von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) eine lückenlose Aufklärung des Vorfalls. „Das ist kein Betrag, den die schwäbische Hausfrau in einer Keksdose versteckt und vergisst“, erklärte der Parlamentarische Geschäftsführer Thomas Oppermann.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rechenfehler-deutschland-hat-555-milliarden-euro-weniger-schulden-30248.html

Weitere Nachrichten

CDU-Flaggen

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Wirtschaftsrat will von künftiger Regierung Strukturreformen

Der Präsident des Wirtschaftsrates der CDU, Werner Bahlsen, fordert von einer künftigen Bundesregierung Strukturreformen und weniger soziale Wohltaten. "Es ...

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Bezieher von Elterngeld 2016 gestiegen

Im Jahr 2016 haben 1,64 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen: Das waren fünf Prozent mehr als im Jahr 2015, teilte das Statistische Bundesamt am ...

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

BP-Europachef Fahrverbote wären „wenig zielführend“

Der Europachef des britischen Ölkonzerns BP, Wolfgang Langhoff, hält nichts von Bannmeilen für Dieselfahrzeuge in Städten wie München oder Stuttgart: ...

Weitere Schlagzeilen