Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Fahne von Frankreich

© über dts Nachrichtenagentur

08.11.2013

Rating Standard & Poor`s stuft Frankreich herab

Die Bonität des Landes werde nur noch mit der Note „AA“ bewertet.

Paris – Die Rating-Agentur Standard & Poor`s (S&P) hat die Bonität Frankreichs herabgestuft. Die Bonität des Landes werde nur noch mit der Note „AA“ bewertet, wie S&P am Freitag mitteilte. Zuvor hatte Frankreich die Bonitätsnote „AA+“ gehabt.

Als Begründung nannte S&P die hohe Arbeitslosigkeit, die den Willen für signifikante Reformen schwäche. Die von der französischen Regierung eingeleiteten Maßnahmen reichten nicht aus, um die Aussichten für das Wirtschaftswachstum Frankreichs mittelfristig zu verbessern, hieß es seitens S&P weiter.

Eine neuerliche Herabstufung der Bonitätsnote Frankreichs durch die Rating-Agentur droht allerdings vorerst nicht: S&P hob den Ausblick, der zuvor negativ war, auf stabil an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rating-standard-poors-stuft-frankreich-herab-67311.html

Weitere Nachrichten

Einkaufsregal in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

"Tofu-Klotz" Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Inflation IWF fürchtet zu schnelle Zinserhöhungen in Europa

Trotz zuletzt deutlich gestiegener Inflationsraten warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) vor einer baldigen Zinswende in Europa. IWF-Finanzmarktchef ...

Halle-Hauptbahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Überhöhte Trassengelder Sachsen-Anhalt will Millionen von der Bahn zurück

Sachsen-Anhalt fordert von der Deutschen Bahn (DB) die Rückzahlung von vielen Millionen Euro. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, will ...

Weitere Schlagzeilen