Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Philipp Lahm Deutsche Nationalmannschaft

© Pressefoto Ulmer, dts Nachrichtenagentur

16.08.2012

Nachwuchs Philipp Lahm ist Vater

Lahm-Sprössling soll angeblich Julian heißen.

München – Fußballprofi Philipp Lahm ist am Mittwochmittag zum ersten Mal Vater geworden. Wie sein Verein FC Bayern München mitteilte, seien Mutter Claudia und der Sohn nach der Geburt wohlauf. Nach Berichten der Zeitung „Münchner Merkur“ soll der Lahm-Sprössling Julian heißen. In einem Interview von 2010 sagte der Nationalspieler, dass er mit seiner Frau zwei Kinder haben möchte.

Da der errechnete Geburtstermin des ersten Nachkömmlings in die Nähe rückte, wurde Lahm von Bundestrainer Joachim Löw nicht für das Länderspiel gegen Argentinien nominiert. Am Mittwochabend nahm er als Kapitän des FC Bayern München auch nicht am Testspiel in Seligenporten teil.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/philipp-lahm-ist-vater-55951.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen