Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Terminal im Frankfurter Flughafen

© Fraport AG

31.08.2012

Frankfurt Passagiere reagieren genervt auf Flugbegleiterstreik

Auswirkungen des Streiks träfen jene, die nichts dafür könnten.

Frankfurt – Die Passagiere am Frankfurter Flughafen haben am Freitag genervt auf den Arbeitskampf der Flugbegleiter reagiert. Die Auswirkungen des Streiks träfen jene, die nichts dafür könnten, sagte ein Reisender auf dem Weg nach Norwegen. Schließlich zahlten die Fluggäste mit ihren Tickets auch die Gehälter der Flugbegleiter.

Vor den Check-in-Schaltern bildeten sich lange Schlangen von bis zu mehreren hundert Metern Länge. Viele Passagiere verpassten ihre Anschlussflüge und strandeten in der Fraport-Flughafenhalle, einige seien nach eigenen Angaben bereits seit 25 Stunden unterwegs.

26.000 Flugreisende mussten am Freitag am Boden bleiben, ab 5 Uhr morgens fielen am ersten Tag des Streiks rund 190 Flüge aus. Die Lufthansa hatte anfangs mit lediglich 64 Flugausfällen gerechnet. Zudem konnten zeitweise keine Flugzeuge in Frankfurt landen: Das Rollfeld war mit Maschinen zugeparkt.

Ein Ende des Streiks ist noch nicht absehbar, momentan gibt es keine Gespräche zwischen Gewerkschaft und Lufthansa. Wann und wo es zu den nächsten Arbeitsniederlegungen kommt, ist ebenfalls noch offen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/passagiere-reagieren-genervt-auf-flugbegleiterstreik-56333.html

Weitere Nachrichten

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Muenchen

© Carl Steinbeißer / CC BY-SA 3.0

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni gestiegen: Der Index steht im sechsten Monat des Jahres bei 115,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für ...

Landwirtschaft Agrar

© Hinrich / CC BY-SA 2.0 DE

Bauernpräsident AfD ohne großen Zuspruch unter Landwirten

Bauernpräsident Joachim Rukwied glaubt nicht, dass die AfD bei der anstehenden Bundestagswahl großen Zuspruch unter Landwirten erhalten wird. ...

Blick über Rom

© über dts Nachrichtenagentur

Italien Regierung will Milliarden in Krisen-Banken pumpen

Die italienische Regierung will nun doch bis zu 17 Milliarden Euro in die beiden von der Pleite bedrohten Bankhäuser Veneto Banca und Popolare Vicenza ...

Weitere Schlagzeilen