Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

11.05.2019

Verkehr und Gebäude DBU-Chef fordert CO2-Bepreisung

„Ich hoffe, dass die Bundesregierung da nun auch tatsächlich springt.“

Osnabrück – Der Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), Alexander Bonde, hat eine CO2-Bepreisung in den Bereichen Verkehr und Gebäude gefordert. „Ich hoffe, dass die Bundesregierung da nun auch tatsächlich springt“, sagte Bonde der „Frankfurter Rundschau“ (Samstagsausgabe).

Nicht nur die Ökonomen rieten zu diesem Schritt, sondern auch die Praktiker aus der Wirtschaft, die klimafreundliche Lösungen in den Markt bringen wollten. „Wir brauchen einen CO2-Preis, weil wir sein Fehlen als Innovationshemmnis erleben“, sagte er. Nur so könnten Unternehmen die Chance nutzen, gutes Geld zu verdienen, wenn sie neue klimafreundliche Technik entwickeln und verkaufen.

Der DBU-Chef forderte allerdings, dass die Einnahmen aus der CO2-Bepreisung nicht als zusätzliche Einnahmequelle für den Bundeshaushalt genutzt werden. Das Geld müsse „an die Bürger zurückfließen und eine soziale Abfederung sicherstellen“.

Weiter forderte Bonde mehr staatliche Anreize für die Hauseigentümer, um die energetische Sanierung der Gebäude anzupacken – darunter eine steuerliche Absetzbarkeit der Investitionen. Bisher liege die Häuser-Sanierungsquote bundesweit bei nur einem Prozent pro Jahr. Daraus müssten mindestens zwei Prozent werden. „Wir brauchen einen starken Impuls, damit die Besitzer die Chance ergreifen. Das ist lange überfällig“, sagte Bonde.

Die DBU ist eine der größten Stiftungen Europas. Gegründet 1990, hat sie über 9.700 Projekte mit rund 1,76 Milliarden Euro Fördervolumen unterstützt. Dabei geht es unter anderem um Erforschung, Entwicklung und Nutzung umweltentlastender innovativer Technologien und Produkte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/osnabrueck-dbu-chef-fordert-co2-bepreisung-bei-verkehr-und-gebaeuden-111379.html

Weitere Meldungen

Hochhaussiedlung Gropiusstadt in Berlin-Neukölln

© über dts Nachrichtenagentur

Mietspiegel 2019 Mietenanstieg in Berlin abgeschwächt

Die Mieten für Wohnungen in Berlin steigen nur noch halb so schnell wie vor zwei Jahren. Der neue Mietspiegel 2019, den die Senatorin für Stadtentwicklung ...

Hubertus Heil

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Heil will Arbeitnehmer vor Lohndumping schützen

Aus einem Eckpunktepapier des Bundesarbeitsministeriums zur Umsetzung der EU-Entsenderichtlinie geht hervor, dass Arbeitnehmer, die von ausländischen ...

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

IfW-Präsident Europa muss sich auf US-Handelskonflikt vorbereiten

Der Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW), Gabriel Felbermayr, ist der Meinung, dass sich Europa für einen handelspolitischen Konflikt ...

Sicherheiten gefordert IG Metall will Ausschluss von Kündigungen bei Thyssenkrupp

Der Bezirksleiter der IG Metall in Nordrhein-Westfalen, Knut Giesler, fordert Sicherheiten für die Arbeitnehmer von Thyssenkrupp. "Für die IG Metall war ...

Umfrage Flugbegleiter werden häufig sexuell belästigt

Fast jeder zweite Kabinenmitarbeiter von Fluglinien hat schon einmal sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz erfahren. Das ergab eine Onlineumfrage der ...

Deutsche Bahn Pofalla sieht Trendwende im Kampf gegen Verspätungen

Bahn-Vorstand Ronald Pofalla sieht eine Trendwende im Kampf gegen Verspätungen im Fernverkehr auf der Schiene erreicht. "Wir haben in diesem Jahr bis zum ...

Statistisches Bundesamt Baugewerbe legt im Februar deutlich zu

Das Baugewerbe in Deutschland legt weiter zu. Im Februar 2019 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum Vorjahresmonat um 10,9 Prozent höher, ...

Statistisches Bundesamt Deutsche Exporte im März gestiegen

Die deutschen Exporte sind im März um 1,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Insgesamt wurden im dritten Monat des Jahres Waren im Wert von ...

Zukunft Opel-Chef setzt auf breite Motorenpalette

Der Opel-Chef Michael Lohscheller sieht die Zukunft des Autos nicht nur beim Elektromotor. "Ich bin überzeugt, dass wir uns beim Antrieb breit aufstellen ...

DIHK Deutsche Exporte in den Iran brechen ein

Der Handel zwischen Deutschland und dem Iran ist drastisch eingebrochen. Die Exporte von Deutschland in den Iran sind im Januar und Februar 2019 gegenüber ...

Sinkende Steuereinnahmen Arbeitgeber verlangen Aus für Grundrente

Angesichts deutlich geringerer Steuereinnahmen haben die Arbeitgeber Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) aufgefordert, die Pläne für die Grundrente ...

Inlandstourismus Zahl der Übernachtungen im März gesunken

Im März 2019 sind die Übernachtungen in- und ausländischer Gäste in Deutschland um 0,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gesunken. Insgesamt gab es im ...

Bericht ADAC schreibt trotz Mitgliederrekord Verluste

Der ADAC gewinnt Monat für Monat immer mehr Mitglieder, schreibt aber dennoch Verluste. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Donnerstagsausgabe). ...

Fachkräftemangel BA warnt vor Rückgang der Arbeitsmigration aus EU-Ländern

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) warnt vor einem Rückgang der Arbeitsmigration nach Deutschland aus anderen EU-Ländern. "Deutschland wird als ...

Europawahl Postchef fürchtet Wahlerfolg von Populisten

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Post, Frank Appel, warnt vor der Europawahl eindringlich vor europafeindlichen und populistischen Parteien. "Wir ...

Studie Elternzeit schadet Müttern beim Gehalt

Auszeiten wie die Elternzeit schaden Müttern nach wie vor beim Gehalt: So verdienen Arbeitnehmerinnen nach mehr als einem Jahr Elternzeit zehn Prozent ...

Arbeitsmarkt BGA will Nachbesserung beim Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) hat Nachbesserungen beim Fachkräfteeinwanderungsgesetz gefordert. "Die diskriminierende ...

Deutsche Bahn Ab 2021 im Halbstundentakt zwischen Berlin und Hamburg

Die Deutsche Bahn will zum Fahrplanwechsel 2021 einen Halbstundentakt zwischen Berlin und Hamburg einführen. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit und ...

Statistisches Bundesamt Produktion im März um 0,5 Prozent gestiegen

Die Produktion in Deutschland ist im März 2019 preisbereinigt um 0,5 Prozent im Vergleich zum Vormonat gestiegen. Für den Februar 2019 ergab sich nach ...

Studie Effekt von Mietpreisbremse verpufft nach einem Jahr

Die Mietpreisbremse zeigt Wirkung - aber nur für eine kurze Zeit. Das ist das Ergebnis einer Studie des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI), ...

Dieselskandal Porsche muss 535 Millionen Euro Strafe zahlen

Im Zusammenhang mit dem Dieselskandal muss der Autohersteller Porsche ein Bußgeld in Höhe von 535 Millionen Euro zahlen. Unter anderem sei es zu ...

BDI Bund nutzt Steuereinnahmen nicht genug

Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Industrie, Joachim Lang, hat der Bundesregierung vorgeworfen, hohe Steuereinnahmen nicht effektiv ...

Junge Unternehmer Altmaiers Kurs ist „absolut der falsche Weg“

Für die Bundesvorsitzende des Verbandes "Die Jungen Unternehmer", Sarna Röser, ist die Industriestrategie von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ...

Bericht Volkswagen bereitet Einstieg in E-Scooter-Sharing vor

Volkswagen prüft offenbar einen Einstieg ins E-Scooter-Sharing. Das berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf mit dem Projekt betraute Personen. Der ...

Bericht Nur wenige Neubauten durch Baukindergeld

Nur wenige Deutsche nutzen das neue Baukindergeld, um einen Neubau zu finanzieren. Das berichtet die "Bild" (Montagsausgabe) unter Berufung auf die ...

TK-Chef Länder schützen AOK mit Privilegien

Der Vorstandsvorsitzende der Techniker Krankenkasse, Jens Baas, hat das Vorhaben von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), die Allgemeinen ...

VdK Sozialverband verlangt höheren Rentenbeitrag der Arbeitgeber

Der Sozialverband VdK fordert einen höheren Anteil der Arbeitgeber am Rentenbeitrag. "Für Arbeitgeber wäre ein um zwei Prozentpunkte höherer Rentenbeitrag ...

Bericht Elektro-Flugtaxi City-Airbus hebt erstmals ab

Das im März in Ingolstadt öffentlich präsentierte Elektro-Flugtaximodell City-Airbus ist laut eines Zeitungsberichts erstmals leicht abgehoben. Der noch ...

Auswertung Wohnnebenkosten steigen in sieben der 16 Landeshauptstädte

In sieben der 16 deutschen Landeshauptstädte müssen die Einwohner in diesem Jahr höhere Wohnnebenkosten zahlen. Nur in drei Städten sinken die Belastungen ...

Kritik Bundespolizei kritisiert Flughäfen und Fluggesellschaften

Die Bundespolizei übt scharfe Kritik an den Flughäfen und Fluggesellschaften. "Die Airports und die Airlines verfolgen rein wirtschaftliche Interessen - ...

DIHK Deutsche Investitionsbereitschaft im Ausland sinkt

Die Investitionsbereitschaft der deutschen Unternehmen ist so gering wie zuletzt im Jahr 2013. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Deutschen Industrie- ...

"Mobimeo" Bahn will Carsharing in App integrieren

Die Deutsche Bahn entwickelt eine grundlegend neue Version ihrer Smartphone-App "DB Navigator". Nach Informationen des "Spiegel" soll es damit möglich ...

Umfrage Jugendliche fühlen sich von Rentenpolitik vernachlässigt

Jugendliche und junge Erwachsene fühlen sich bei der finanziellen Zukunftsplanung vernachlässigt. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe unter ...

Weitere Nachrichten