Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

10.12.2010

Oslo Friedensnobelpreis an inhaftierten Liu Xiaobo verliehen

Oslo – In Oslo wurde am Freitag der Friedensnobelpreis 2010 an den chinesischen Bürgerrechtler Liu Xiaobo verliehen. Der Preisträger konnte nicht persönlich anwesend sein und an der Zeremonie teilnehmen, da er in China im Gefängnis sitzt. Am 25. Dezember 2009 war er wegen „Untergrabung der Staatsgewalt“ zu elf Jahren Haft verurteilt worden.

Die Rede zur Vergabe des Friedensnobelpreises hielt der Norweger Thorbjørn Jagland, Präsident des Nobelkomitees. Er bedauerte, das Liu Xiaobo nicht anwesend sein konnte. „Es ist kein Zufall, dass die reichsten Länder Demokratien sind“, China solle dies in Zukunft bedenken.

„Liu Xiaobo verdient unsere Unterstützung heute“, sagte Jagland und erntete von den Anwesenden der Preisverleihung minutenlangen Applaus. „Liu Xiaobo hat nichts Falsches getan, er muss freigelassen werden“, forderte Jagland von der chinesischen Regierung. Symbolisch legte Jagland die Urkunde für den Preisträger auf einen leeren Stuhl.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oslo-friedensnobelpreis-an-inhaftierten-liu-xiaobo-verliehen-17879.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen