Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Dioxin-belastete Eier auf Bio-Betrieb entdeckt

© dapd

03.04.2012

NRW Dioxin-belastete Eier auf Bio-Betrieb entdeckt

PCB-Werte teilweise um das bis zu Sechsfache über dem zulässigen Höchstwert.

Düsseldorf – Bei Kontrollen von Eiern eines Bio-Betriebs in Nordrhein-Westfalen sind überhöhte Werte von dioxinähnlichem PCB (Polychlorierte Biphenyle) gemessen worden. Wie das Umweltministerium am Dienstag in Düsseldorf mitteilte, war bei Untersuchungen festgestellt worden, dass die PCB-Werte teilweise um das bis zu Sechsfache über dem zulässigen Höchstwert lagen.

Die Dioxin-belasteten Eier stammten aus zwei von vier Ställen des Betriebes. Letztmalig wurden Eier des betroffenen Hofes am 7. März in den Verkehr gebracht. Sie hatten das Mindesthaltbarkeitsdatum 31. März. Sämtliche seitdem erzeugten Eier sind gesperrt und dürfen nicht verkauft werden. Wie viele PCB-belastete Eier in den Handel gelangten, wird derzeit noch geklärt.

Wie das PCB aufgenommen wurde, ist bisher unklar. Bei einer Untersuchung des aktuell verwendeten Futtermittels wurde keine erhöhte PCB-Belastung ermittelt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-dioxin-belastete-eier-auf-bio-betrieb-entdeckt-48971.html

Weitere Nachrichten

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

DIW-Chef Fratzscher Höheres Rentenalter unvermeidbar

DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus nach dem Jahr 2030 für unvermeidbar. "Die ...

Weitere Schlagzeilen