Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Reisender an einem Fahrkartenautomaten der Bahn

© über dts Nachrichtenagentur

29.10.2013

Norddeutschland Weiterhin Einschränkungen im Zugverkehr

Busse und Taxen als Ersatzverkehr.

Hamburg – Einen Tag nach Durchzug von orkanartigen Windböen bis Stärke 12 sorgen die Aufräumarbeiten weiterhin für starke Beeinträchtigungen des Zugverkehrs im Norden.

Zwischen Bordesholm und Kiel steht erst wieder ein Gleis für dieselbetriebene Züge zur Verfügung. Auf der Strecke Hamburg-Flensburg-Padborg liegen zwischen Neumünster und Flensburg über 70 Bäume im Gleis, die teilweise die Oberleitung stark beschädigt haben, teilte die Bahn mit.

Auf der Strecke Hamburg-Westerland ist der Abschnitt zwischen Elmshorn und Westerland voraussichtlich erst am Mittwochmorgen wieder befahrbar. Auf der Strecke Bremen-Bremerhaven steht erst ab Mitternacht wieder ein Gleis zur Verfügung. Zwischen Emden und Norddeich fahren ersatzweise Busse, zwischen Hude und Nordenham dauert die Sperrung ebenfalls voraussichtlich noch bis Mittwoch.

Bei der S-Bahn in Hamburg entfallen die Züge der Linie S 11 Poppenbüttel-Blankenese sowie die Züge der Linie S 2 Bergedorf-Altona. Zwischen Buxtehude und Stade fahren Busse und Taxen als Ersatzverkehr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/norddeutschland-weiterhin-einschraenkungen-im-zugverkehr-67126.html

Weitere Nachrichten

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen