Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

08.07.2010

Missbrauchs-Skandal Vatikan entlastet früheren Ettal-Abt

Ettal – Eine Prüfungskommission des Vatikans hat die frühere Führung des Klosters Ettal im Umgang mit dem Missbrauchsskandal entlastet. Das berichtet die „Welt“ unter Berufung auf einen entsprechenden Brief des römischen Kardinalpräfekten Franc Rodé.

Demnach hat eine sogenannte Apostolische Visitation im Kloster Ettal ergeben, dass die im Februar 2010 zurückgetretenen Ettaler Würdenträger, Abt Barnabas und Prior Maurus, keine Fehler im Umgang mit dem Missbrauchsskandal gemacht hätten. Keiner der beiden habe eine vorgeschriebene Meldepflicht versäumt. Die Visitatoren kommen in ihrem Bericht zu dem Schluss, „dass Abt Barnabas alles getan hat, was von der Sache her geboten war“. Einer Neuwahl der beiden Geistlichen in ihre früheren Ämter stehe nichts entgegen.

Die apostolische Einschätzung bringt den Münchner Erzbischof Reinhard Marx in Erklärungsnot. Marx hatte im Februar den Abt und den Schulleiter zum Rücktritt gedrängt, nachdem zahlreiche Misshandlungen im Internat zwischen 1960 und 1990 bekannt wurden. Zur Begründung hieß es damals von Seiten des Münchner Erzbistums, Barnabas und Maurus hätten einen Fall sexuellen Missbrauchs von 2005 fälschlicherweise nicht an den Bischof gemeldet. Die Gutachter des Vatikans schlossen sich dieser Sichtweise nun nicht an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/missbrauchsskandal-vatikan-entlastet-frueheren-ettal-abt-11691.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen