Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Luftverkehr: Gewerkschaft der Flugsicherung droht erneut mit Streik

© dts Nachrichtenagentur

04.08.2011

Streik Luftverkehr: Gewerkschaft der Flugsicherung droht erneut mit Streik

Frankfurt – Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) hat trotz des derzeitigen Streikverbots erneut mit einer Arbeitsniederlegung gedroht. Das kündigte die GdF am Donnerstag in Frankfurt am Main an. Bis Sonntag werde es aber wahrscheinlich nicht zum Ausstand kommen, sagte GdF-Verhandlungsführer Vogelsang. Kommende Woche sei dies jedoch wieder möglich. Die Gewerkschaft werde den Streik aber mindestens 24 Stunden vorher ankündigen, erläuterte Gewerkschafter Siebers.

Unterdessen forderte die Deutsche Flugsicherung die Gewerkschaft erneut zum Dialog auf. Auch Bundesverkehrsminister Ramsauer warnte die Fluglotsen davor, den Konflikt zu Lasten der Fluggäste in der Ferienzeit auszutragen. Die Gewerkschaft hingegen lehnte diese Forderungen entschieden ab, solange kein neues Angebot vorliege, sei man zu keinem Kompromiss bereit. Ein solches sei derzeit aber nicht geplant, sagte DFS-Personalchef Jens Bergmann auf Anfrage.

Zu einem neuerlichen Antrag auf Einstweilige Verfügung bei weiteren Streikaufrufen der Fluglotsen-Gewerkschaft sagte Bergmann: „Wir können nicht anders reagieren als beim letzten Mal.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/luftverkehr-gewerkschaft-der-flugsicherung-droht-erneut-mit-streik-25310.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen