Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Luftverkehr: Gewerkschaft der Flugsicherung droht erneut mit Streik

© dts Nachrichtenagentur

04.08.2011

Streik Luftverkehr: Gewerkschaft der Flugsicherung droht erneut mit Streik

Frankfurt – Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) hat trotz des derzeitigen Streikverbots erneut mit einer Arbeitsniederlegung gedroht. Das kündigte die GdF am Donnerstag in Frankfurt am Main an. Bis Sonntag werde es aber wahrscheinlich nicht zum Ausstand kommen, sagte GdF-Verhandlungsführer Vogelsang. Kommende Woche sei dies jedoch wieder möglich. Die Gewerkschaft werde den Streik aber mindestens 24 Stunden vorher ankündigen, erläuterte Gewerkschafter Siebers.

Unterdessen forderte die Deutsche Flugsicherung die Gewerkschaft erneut zum Dialog auf. Auch Bundesverkehrsminister Ramsauer warnte die Fluglotsen davor, den Konflikt zu Lasten der Fluggäste in der Ferienzeit auszutragen. Die Gewerkschaft hingegen lehnte diese Forderungen entschieden ab, solange kein neues Angebot vorliege, sei man zu keinem Kompromiss bereit. Ein solches sei derzeit aber nicht geplant, sagte DFS-Personalchef Jens Bergmann auf Anfrage.

Zu einem neuerlichen Antrag auf Einstweilige Verfügung bei weiteren Streikaufrufen der Fluglotsen-Gewerkschaft sagte Bergmann: „Wir können nicht anders reagieren als beim letzten Mal.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/luftverkehr-gewerkschaft-der-flugsicherung-droht-erneut-mit-streik-25310.html

Weitere Nachrichten

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Bezieher von Elterngeld 2016 gestiegen

Im Jahr 2016 haben 1,64 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen: Das waren fünf Prozent mehr als im Jahr 2015, teilte das Statistische Bundesamt am ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

DGUV Immer mehr Todesfälle durch Berufskrankheiten

Die Zahl der Todesfälle durch Berufskrankheiten ist gestiegen. 2016 starben nach Angaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) 2.451 ...

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehr sexuelle Belästigung bei „Start-ups“

Mitarbeiterinnen von sogenannten "Start-ups" werden angeblich mehr als doppelt so oft sexuell belästigt wie ihre Kolleginnen in etablierten Unternehmen. ...

Weitere Schlagzeilen