Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

EU-weite Fleischtests wären eine „gute Nachricht

© dapd

15.02.2013

Künast EU-weite Fleischtests wären eine „gute Nachricht“

EU-Kommission will Gentests einführen.

Köln – Grünen-Fraktionschefin Renate Künast hält europaweite Kontrollen von Lebensmitteln für dringend geboten. Der Vorstoß der EU-Kommission im jüngsten Pferdefleischskandal sei „eine gute Nachricht“, sagte Künast am Freitag im ARD-„Morgenmagazin“. Die EU-Kommission will Gentests einführen, um bei verarbeitetem Rindfleisch mögliche Beimischungen von Pferdefleisch zu entdecken. In Deutschland ist mittlerweile bei zwei Einzelhandelsketten falsch ausgewiesenes Fleisch in Tiefkühllasagne aufgetaucht.

Doch nicht nur der Handel mit seinem Druck auf die Zulieferer ist nach Auffassung der Grünen-Politikerin Schuld an dem neuen Lebensmittelskandal. Auch der Verbraucher trage eine gewisse Verantwortung: „Wer glaubt, das man für 1,29 hohe Qualität bekommt für eine Tiefkühllasagne, der liegt falsch“, sagte sie. Doch müsse Politik jetzt reagieren, da es sich mindestens um eine Verbrauchertäuschung, wenn nicht sogar eine Verbrauchergefährdung handle.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kuenast-eu-weite-fleischtests-waeren-eine-gute-nachricht-60305.html

Weitere Nachrichten

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Pofalla Deutsche Bahn will künftig vor allem in China wachsen

Die Deutsche Bahn (DB) setzt nach Informationen der "Welt" für ihr künftiges Wachstum auf China. Dort will der DB-Konzern in größerem Umfang in das ...

MeinFernbus / Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Schwämmlein Flixbus will 2017 rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren

Der Fernbus-Marktführer Flixbus will im laufenden Jahr rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren und spätestens im kommenden Jahr europaweit profitabel ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Erbschafts- und Schenkungssteuer Fischer-Chef warnt vor Ausverkauf von Familienunternehmen

Der Mehrheitseigentümer der Unternehmensgruppe Fischer, Klaus Fischer, warnt vor einem drohenden Ausverkauf deutscher Familienunternehmen. Schuld seien vor ...

Weitere Schlagzeilen