Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

26.10.2014

Köln Hooligans demonstrieren gegen Salafisten

Vor dem Kölner Dom soll eine Gegendemonstration stattfinden.

Köln – In Köln wollen am Nachmittag etwa 1.500 Hooligans aus ganz Deutschland gegen Salafisten demonstrieren. Vom Breslauer Platz am Kölner Hauptbahnhof aus, auf dem sich örtlichen Medienberichten zufolge bereits am Mittag erste Demo-Teilnehmer versammelten, wollen die Demonstranten über mehrere Hauptverkehrsachsen durch die Kölner Innenstadt demonstrieren, wie die Polizei im Vorfeld der Demo mitteilte.

Die Gruppe „Hooligans gegen Salafisten„, die zu der Demonstration aufrief, hatte sich im Frühjahr 2013 formiert. In ihr haben sich einstmals verfeindete Gruppierungen im Kampf gegen radikale Islamisten vereint.

Vor dem Kölner Dom soll eine Gegendemonstration stattfinden, zu der mehrere linke Gruppierungen aus Köln aufgerufen hatten. Die Ordnungshüter appellierten an alle Versammlungsteilnehmer, friedlich und gewaltfrei zu demonstrieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/koeln-hooligans-demonstrieren-gegen-salafisten-74220.html

Weitere Nachrichten

Eine Spritze wird gesetzt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verweigerern von Impfberatung droht ab Juni Geldstrafe

Eltern von Kita-Kindern droht 2.500 Euro Strafe, wenn sie sich der verpflichtenden Impfberatung verweigern. Das ist Konsequenz eines ...

Tabletten

© über dts Nachrichtenagentur

Arzneimittel-Lieferengpässe Ärzte wollen politische Lösung

Der Deutsche Ärztetag hat eine rasche politische Lösung für Lieferengpässe bei Medikamenten und Impfstoffen angemahnt. Das ...

Flughafen Düsseldorf

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Manchester-Attentäter legte Zwischenstopp in Düsseldorf ein

Der mutmaßliche Attentäter von Manchester hat vier Tage vor seinem Bombenanschlag auf einem Flug von der Türkei ins Vereinigte Königreich einen ...

Weitere Schlagzeilen