Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Kim Dotcom darf wieder ins Netz

© AP, dapd

02.04.2012

Gericht Kim Dotcom darf wieder ins Netz

Gericht hebt Internetverbot für den 38-Jährigen auf.

Auckland – Der in Neuseeland unter Hausarrest stehenden Megaupload-Gründer Kim Dotcom darf wieder online gehen. Ein Gericht in Auckland entschied am Montag, das Internet-Verbot für den 38-Jährigen aufzuheben. Der deutsche Unternehmer darf außerdem einmal wöchentlich mit seinen früheren Megaupload-Kollegen zusammentreffen sowie zu Aufnahmen in ein Studio in Auckland fahren und täglich Schwimmen gehen. Dotcoms Verhalten seit seiner Festnahme im Januar erscheine vorbildlich, begründete der Richter die Lockerungen.

Die USA haben die Auslieferung von Dotcom und drei seiner Mitarbeiter beantragt. Dotcom drohen in den USA bis zu 20 Jahre Freiheitsstrafe. Seine Online-Plattform soll illegale Downloads ermöglicht und den Rechteinhabern damit einen Schaden von mindestens 500 Millionen Dollar (390 Millionen Euro) verursacht haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kim-dotcom-darf-wieder-ins-netz-48711.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen