Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Fitch droht mehreren Eurostaaten mit Abstufung

© dts Nachrichtenagentur

16.12.2011

Euro-Krise Fitch droht mehreren Eurostaaten mit Abstufung

London – Die Rating-Agentur Fitch hat sechs Eurostaaten mit einer Herabstufung ihrer Bonität gedroht.

Wie die Agentur am Freitag mitteilte, seien die Ratings von Belgien, Spanien, Slowenien, Italien, Irland und Zypern mit einem negativen Kreditausblick versehen worden. Die betroffenen Länder haben derzeit keine Topbonität, liegen mit ihren Noten aber über Ramsch-Niveau, hieß es zur Begründung.

Zudem hat die Agentur den Ausblick für die französische Kreditwürdigkeit von „stabil“ auf „negativ“ gesenkt, die Bestnote „AAA“ bleib aber zunächst unangetastet. Damit liegt die Wahrscheinlichkeit, dass Frankreich seine Top-Bonität innerhalb der nächsten beiden Jahre verliere, laut der Rating-Agentur bei mehr als 50 Prozent.

Damit schloss sich Fitch der Ratingagentur Standard & Poor`s an, die schon in der vergangenen Woche nahezu der gesamten Euro-Zone mit einer Herabstufung gedroht hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fitch-droht-mehreren-eurostaaten-mit-abstufung-31539.html

Weitere Nachrichten

CDU-Flaggen

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Wirtschaftsrat will von künftiger Regierung Strukturreformen

Der Präsident des Wirtschaftsrates der CDU, Werner Bahlsen, fordert von einer künftigen Bundesregierung Strukturreformen und weniger soziale Wohltaten. "Es ...

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Bezieher von Elterngeld 2016 gestiegen

Im Jahr 2016 haben 1,64 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen: Das waren fünf Prozent mehr als im Jahr 2015, teilte das Statistische Bundesamt am ...

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

BP-Europachef Fahrverbote wären „wenig zielführend“

Der Europachef des britischen Ölkonzerns BP, Wolfgang Langhoff, hält nichts von Bannmeilen für Dieselfahrzeuge in Städten wie München oder Stuttgart: ...

Weitere Schlagzeilen