Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

02.07.2017

Deutsche Bahn Postengeschacher läuft auf Hochtouren

Mindestens einen der Spitzenpositionen soll eine Frau übernehmen.

Berlin – Das Postengeschacher bei der Deutschen Bahn läuft auf Hochtouren. Der Konzern will die Vorstandsposten für Güterverkehr und Digitalisierung neu besetzen. Mindestens einen der Spitzenpositionen soll eine Frau übernehmen, schreibt die „Bild am Sonntag“. Der Aufsichtsrat des Staatskonzerns tagt dazu in einer Sondersitzung am 20. Juli.

SPD und Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat wollen nach Informationen der Zeitung eine Kandidatin durchsetzen, von der der Bahnvorstand wenig begeistert ist. Vergangene Woche wurde bei Gesprächen im Verkehrsministerium entsprechende Kritik vorgetragen, schreibt die Zeitung. Ein Ergebnis ist nicht bekannt. Bahn und Ministerium lehnen eine Stellungnahme ab.

Für den Digital- und Technik-Job zählen nach Informationen der Zeitung zwei weitere Managerinnen zum engsten Bewerberkreis. So eine Chefin eines Computer-Unternehmens in Deutschland und eine Digitalmanagerin bei einem großen Energiekonzern.

Sollte es zu den Personalfragen im Bahn-Vorstand keine Einigung im Aufsichtsrat geben, könnten die Entscheidungen auch auf nach der Bundestagswahl vertagt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutschen-bahn-postengeschacher-auf-hochtouren-98840.html

Weitere Nachrichten

Eon-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Bonuszahlungen Eon lehnt SPD-Vorschlag zur Gehälter-Deckelung ab

Die SPD-Pläne zur Deckelung von Bonuszahlungen an Top-Manager stoßen in der Eon-Führung auf Ablehnung. "Es steht der Politik nicht zu, in die Gehaltsgefüge ...

Müll

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Kommunen entsorgen ihren Müll wieder öfter selbst

Die deutschen Kommunen entsorgen ihren Müll öfter wieder selbst, statt Privatunternehmen damit zu beauftragen. Laut einer Studie des Bundesverbandes der ...

Rabattaktion im Einzelhandel

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Einzelhandelsumsatz im Mai um 4,8 Prozent gestiegen

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland haben im Mai 2017 preisbereinigt 4,8 Prozent und nominal 6,3 Prozent mehr um als im Vorjahresmonat umgesetzt. ...

Weitere Schlagzeilen