Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Dach und Mauern in AKW Fukushima I zerstört

© dts Nachrichtenagentur

12.03.2011

Japan Dach und Mauern in AKW Fukushima I zerstört

Japans Kabinett-Chef bestätigte das Entweichen von Radioaktivität aus dem Reaktor.

Fukushima – Im japanischen Atomkraftwerk Fukushima I sind nach einer Explosion das Dach und die Außenmauern eines Reaktors zerstört worden, vier Menschen wurden verletzt. Ein japanischer Regierungssprecher rief trotz der sehr ernsten Lage, die Bevölkerung zur Ruhe auf.

Unterdessen bestätigte Japans Kabinett-Chef Yukio Edano das Entweichen von Radioaktivität aus dem Reaktor Fukushima I. Nach dem verheerenden Erdbeben war in dem Atomkraftwerk Fukushima I die Kühlanlage ausgefallen. Betroffen sind zwei Reaktoren. Die mehr als 50.000 Anwohner in einem Umkreis von zehn Kilometern wurden vorsichtshalber evakuiert.

In einem der beiden Meiler sei eine Kernschmelze möglich, erklärte Ryohei Shiomi, Vertreter der Atomaufsichtsbehörde. Aber selbst wenn es dazu komme, gebe für Menschen außerhalb des Umkreises von zehn Kilometern keine Gefahr aus, betonte er.

Indes wurde in der Schwesteranlage, Fukushima II, der nukleare Notstand ausgerufen. Drei Reaktoren sind dort vom Ausfall des Kühlsystems betroffen. Die Evakuierung von Anwohnern in einem Umkreis von drei Kilometern wurde angeordnet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dach-und-aussenmauern-des-reaktor-in-akw-fukushima-i-zerstoert-20440.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen