Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

27.08.2010

China Sicherheitschecks für Passagiermaschinen angekündigt

Peking – Die chinesische Flugsicherheitsbehörde hat Sicherheitschecks für das nationale Flugliniennetzwerk angekündigt. Dies teilte ein Behördensprecher am Freitag mit. Die Behörde werde sechs Teams abgestellen, die die Inspektionen überwachen sollen, hieß es. Die Behörden hatten dabei auf das Unglück vom vergangenen Dienstag reagiert.

Im Nordwesten Chinas waren beim Absturz einer Passagiermaschine 42 Menschen ums Leben gekommen, 54 wurden verletzt. Das Flugzeug der Fluggesellschaft Henan Airlines schoss über die Landebahn am Flughafen bei der Stadt Yichun hinaus und ging danach in Flammen auf. Bei der Maschine handelte es um einen Jet E-190 des brasilianischen Flugzeugbauers Embraer.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/china-sicherheitschecks-fuer-passagiermaschinen-angekuendigt-13714.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

London Fahrzeug fährt vor Moschee in Menschenmenge

In London ist in der Nacht auf Montag erneut ein Fahrzeug in eine Menschenmenge gefahren. Es habe zahlreiche Opfer gegeben, teilte die Polizei mit. Die ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

London Fahrzeug fährt in Menschengruppe

In London ist am späten Sonntagabend ein Fahrzeug in eine Gruppe von mehreren Personen gefahren. Es gebe "eine Anzahl an Unfallopfern", teilte die Polizei ...

Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Köln Türkische Gemeinde zufrieden mit Friedensmarsch von Muslimen

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, ist zufrieden mit dem Friedensmarsch von Muslimen in Köln gegen den Terror. "Es war ...

Weitere Schlagzeilen