Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

01.11.2010

Bombenfund Flughafenverband warnt vor voreiligen Maßnahmen

Berlin – Nach dem Fund von zwei per Luftfracht transportierten Sprengstoff-Paketen hat die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) vor übereilten Sicherheitsmaßnahmen gewarnt. „Die Vorfälle der vergangenen Tage müssen zunächst detailliert aufgeklärt werden. Voreilige Schlussfolgerungen und Schnellschüsse helfen niemandem. Erst nach detaillierter Analyse des Verlaufs der Frachtsendung können möglicherweise notwendige Konsequenzen für die Sicherheitskontrollen in der Luftfracht gezogen werden“, erklärte ADV-Hauptgeschäftsführer Ralph Beisel am Montag.

Für die Kontrolle von Luftfrachtsendungen seien in Deutschland die Fluggesellschaften zuständig. Grundsätzlich müssten Luftfrachtsendungen vor der Verladung in das Luftfahrzeug kontrolliert werden. Gleiches gelte für Transferfracht, die aus Drittländern außerhalb der EU umgeladen wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bombenfund-flughafenverband-warnt-vor-voreiligen-massnahmen-16644.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen