Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Der Euro hat bei den Deutschen keinen guten Ruf

© dts Nachrichtenagentur

26.12.2010

Umfrage Der Euro hat bei den Deutschen keinen guten Ruf

51 Prozent mit dem Euro als Währung nicht zufrieden.

Berlin – Der Euro ist unter den Deutschen nicht sehr populär. Jeder zweite Deutsche (49 Prozent) wünscht sich die D-Mark zurück, nur 41 Prozent nicht. Das geht aus einer Umfrage unter 1068 Personen hervor, die das Kölner YouGov-Instituts für die „Bild-Zeitung“ durchgeführt hat. Weiterhin sind demnach 51 Prozent mit dem Euro als Währung nicht zufrieden, zufrieden sind 44 Prozent. Nur 17 Prozent haben das Gefühl, sie hätten seit der Euro-Einführung persönlich vom Euro profitiert, 77 Prozent beantworten diese Frage mit Nein. 67 Prozent der Befragten sorgen sich um die Stabilität des Euro, 56 Prozent fürchten eine Inflation.

Mit der Glaubwürdigkeit der Politik ist es beim Euro auch nicht weit her. Der Aussage der Regierung, der Euro sei in Zeiten von Globalisierung und Finanzkrisen für Deutschland besser als es die D-Mark unter vergleichbaren Umständen wäre, stimmen nur 33 Prozent zu, 49 Prozent dagegen nicht. Eine Partei, die die Rückkehr zur D-Mark als Hauptziel propagieren würde, hätte sogar gute Chancen, in den Bundestag einzuziehen. 35 Prozent der Befragten könnten sich laut „Bild“ vorstellen, eine solche Partei zu wählen, 48 Prozent nicht.

Falls es den Euro nicht gäbe, es aber eine Volksabstimmung über seine Einführung geben sollte, würden heute nur 30 Prozent für seine Einführung stimmen, aber 60 Prozent dagegen. 55 Prozent der Befragten glauben dennoch, dass es den Euro auch in 20 Jahren als Währung in Deutschland noch gibt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bild-der-euro-hat-bei-den-deutschen-keinen-guten-ruf-18274.html

Weitere Nachrichten

Euromünzen

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Tarifverdienste im ersten Quartal um 2,8 Prozent gestiegen

Die Tarifverdienste – gemessen am Index der tariflichen Monatsverdienste einschließlich Sonderzahlungen – sind im ersten Quartal 2017 durchschnittlich 2,8 ...

Kreuz auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

IG Metall Interesse an Sozialwahl unbefriedigend

Kurz vor dem Ende der Sozialwahl 2017 an diesem Mittwoch hat die IG Metall Reformen angemahnt. "Für große Teile der Bevölkerung ist die Selbstverwaltung ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Merkel-Aussagen nach G7-Gipfel DIHK-Chef warnt vor „überzogener Interpretation“

Der Präsident des Deutschen Industrie-und Handelskammertags (DIHK), Eric Schweitzer, hat vor einer "überzogenen Interpretation" der Aussagen von Kanzlerin ...

Weitere Schlagzeilen