Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

28.05.2013

Berlin Flughafen BER soll zum Teil bereits 2013 öffnen

Billig-Airline Easyjet prüft derzeit einen Umzug.

Berlin – Ein Teil des Berliner Großflughafens BER soll einem Medienbericht zufolge noch in diesem Jahr eröffnet werden. Wie die „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe) berichtet, handelt es sich um das für Low-Cost-Airlines gebaute Nordpier, welches bereits im Oktober 2013 zur Benutzung freigegeben werden soll.

Laut der Zeitung prüft die Billig-Airline Easyjet in Luton (bei London) derzeit einen Umzug vom alten Flughafen Schönefeld zum BER. Das Angebot zum frühzeitigen Umzug habe BER-Chef Hartmut Mehdorn der Fluggesellschaft unterbreitet. Der Flughafen wollte die Pläne nicht kommentieren. Ein Sprecher von Easyjet sagte auf Anfrage: „Wir sind sehr daran interessiert, frühzeitig umzuziehen.“ Allerdings soll Easyjet dem Bericht zufolge die Bedingung gestellt haben, dass der Flughafen-Bahnhof dann sofort in Betrieb geht.

Bereits Anfang des Monats war bekannt geworden, dass bis 2015 eine etappenweise Eröffnung des Hauptstadtflughafens geplant ist. Flughafenexperten sprachen damals aber von 2014 als Termin für eine erste Öffnung.

Unklar ist derweil, ob die Brandschutz-Probleme im Nordpier in nur fünf Monaten behoben werden können. Offiziell kündigte Mehdorn bisher nur an, die Bestandsaufnahme der Baustellen-Probleme abzuwarten und erst im Herbst einen BER-Fahrplan vorzulegen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-hauptstadtflughafen-soll-zum-teil-bereits-2013-oeffnen-63012.html

Weitere Nachrichten

Landwirtschaft Agrar

© Hinrich / CC BY-SA 2.0 DE

Bauernpräsident AfD ohne großen Zuspruch unter Landwirten

Bauernpräsident Joachim Rukwied glaubt nicht, dass die AfD bei der anstehenden Bundestagswahl großen Zuspruch unter Landwirten erhalten wird. ...

Blick über Rom

© über dts Nachrichtenagentur

Italien Regierung will Milliarden in Krisen-Banken pumpen

Die italienische Regierung will nun doch bis zu 17 Milliarden Euro in die beiden von der Pleite bedrohten Bankhäuser Veneto Banca und Popolare Vicenza ...

AKW Isar-I

© über dts Nachrichtenagentur

Atomausstieg Bundesregierung hat keinen Plan für Entschädigungen

Die Bundesregierung tappt bei der Höhe der Entschädigungszahlungen für die vier Atomkraftwerksbetreiber Eon, RWE, Vattenfall und EnBW, noch völlig im Dunkeln. ...

Weitere Schlagzeilen