Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Graffiti-Entfernung

© über dts Nachrichtenagentur

09.02.2015

ZDH Handwerk lehnt Kappung des Handwerkerbonus kategorisch ab

„Ein Sockelbetrag in Form eines Freibetrags von 300 Euro ist für uns indiskutabel.“

Berlin – Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat eine Kürzung des steuerlichen Handwerkerbonus kategorisch abgelehnt. „Wir haben uns bereit erklärt, über eine Fortentwicklung des Handwerkerbonus zu sprechen. Das heißt aber nicht, dass man den Bonus kappt“, sagte Wollseifer der „Rheinischen Post“ (Montagausgabe).

„Ein Sockelbetrag in Form eines Freibetrags von 300 Euro ist für uns indiskutabel“, sagte der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH). „Denn das würde ja bedeuten, dass Steuerzahler jede Rechnung unterhalb von 300 Euro nicht mehr absetzen könnten“, sagte Wollseifer. „Das träfe besonders die Wohnungseigentümer und Mieter mit kleinem Budget, das ist nicht akzeptabel“, sagte er.

„Wir schlagen vor, dass bei Überschreiten eines Sockelbetrages die volle Summe vom ersten Euro an steuerlich anerkannt wird. Das entlastet die Finanzämter“, sagte der ZDH-Präsident. „Wenn Einzelrechnungen sogar auf das nächste Jahre übertragen werden können, haben auch Geringverdiener einen höheren Anreiz zur legalen Beauftragung“, sagte Wollseifer.

In der Großen Koalition wird derzeit diskutiert, zur Gegenfinanzierung der geplanten Absetzbarkeit von Aufwendungen für die energetische Gebäudesanierung den Handwerkerbonus zu kappen. Im Gespräch ist, einen Sockelbetrag von 300 Euro einzuführen. Nur noch Handwerkerrechnungen oberhalb dieses Betrags sollen steuerlich absetzbar sein. Dagegen wehrt sich das Handwerk.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-handwerk-lehnt-kappung-des-handwerkerbonus-kategorisch-ab-78173.html

Weitere Nachrichten

Tankstelle Total

© Joho345 / gemeinfrei

ADAC Kraftstoffpreise weiterhin im Aufwind

Der leichte Aufwärtstrend bei den Kraftstoffpreisen setzt sich auch in dieser Woche fort. Laut ADAC-Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

Frau arbeitet am Computer

© bvdm / CC BY-SA 3.0

Bundesregierung Einsatz von freien Experten und Beratern im Gesetz verankert

Die neuen Arbeitsmarktgesetze dürfen keinen Schaden in der Projektwirtschaft auslösen. Darauf haben sich CDU und SPD geeinigt. Freiwillig selbständige, ...

Agentur für Arbeit Jobcenter Goslar

Symbolfoto © Rabanus Flavus / Public Domain

Bericht Jobcenter Stade zieht Sexpartner-Fragebogen zurück

Das Jobcenter im niedersächsischen Stade hat einen umstrittenen Fragebogen zurückgezogen, mit dem eine Hartz-IV-Antragstellerin aufgefordert wurde, ...

Weitere Schlagzeilen