Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Fernbusse von Flixbus und MeinFernbus.de

© über dts Nachrichtenagentur

04.09.2015

Bericht Fernbus-Reisen werden immer beliebter

„Immer öfter suchen junge Leute im Internet nach der günstigsten Reisemöglichkeit.“

Berlin – Fernbus-Reisen in Deutschland werden offenbar immer beliebter. Nach einer Hochrechnung des Reiseportals „GoEuro“ im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Focus“ stieg die Zahl der Online-Buchungen per Bus im ersten Halbjahr um hohe 32 Prozent.

Somit fuhren rund zwölf Millionen Fahrgäste im ersten Halbjahr mit einem Bus von Stadt zu Stadt. Im selben Zeitraum 2014 waren es mit neun Millionen Fahrgästen noch drei Millionen weniger. Dagegen verlor die Bahn von Januar bis Juni bei Fernzügen zwei Millionen Reisende.

„Immer öfter suchen junge Leute im Internet nach der günstigsten Reisemöglichkeit“, sagte Pablo Martinez von „GoEuro“ dem Nachrichtenmagazin. Meistens sei diese der Bus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-fernbus-reisen-werden-immer-beliebter-88080.html

Weitere Nachrichten

Institut der deutschen Wirtschaft Koeln

© T.Voekler / gemeinfrei

IW-Studie Brexit kostet Deutschland 0,25 Prozentpunkte Wachstum 2017

Der absehbare EU-Austritt Großbritanniens wird das deutsche Wirtschaftswachstum nach einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bereits ...

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Weitere Schlagzeilen