Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Finanzamt

© über dts Nachrichtenagentur

18.03.2019

Bericht Attac-Urteil wirkt sich auf Bürgerbewegung Campact aus

„Der Verlust der Gemeinnützigkeit wird für Campact eine Bürde sein.“

Berlin – Das Urteil des Bundesfinanzhofs zur Gemeinnützigkeit des globalisierungskritischen Netzwerks Attac wirkt sich offenbar auch auf die Bürgerbewegung Campact aus. Am Montag will die Organisation ihre rund zwei Millionen Unterstützer informieren, dass Spenden ab sofort nicht mehr steuerlich abgesetzt werden können, berichtet die „taz“ (Montagsausgabe) unter Berufung auf eine Mail von Campact-Vorstand Felix Kolb.

„Unsere Steuerberater*innen und Anwält*innen haben das Urteil analysiert und kommen zu dem Fazit: Das Finanzamt Berlin wird Campact sehr wahrscheinlich nicht länger als gemeinnützig anerkennen“, schreibt Kolb.

Wenn die Organisation weiterhin Bescheinigungen zur steuerlichen Absetzbarkeit von Spenden ausstellen würde, könne das als Betrug gewertet werden, schreibt Kolb weiter. Bereits ausgestellte Bescheinigungen sollen aber gültig bleiben.

Der Bundesfinanzhof hatte Ende Februar am Beispiel von Attac festgelegt, dass die Beeinflussung von öffentlicher Meinung und politischer Willensbildung nicht als Bildungsarbeit oder Förderung des demokratischen Staatswesens im Sinne der Gemeinnützigkeit gewertet werden darf. Damit verloren die Globalisierungskritiker ihre Gemeinnützigkeit.

Ohne Gemeinnützigkeit können Spender ihre Geldsummen nicht mehr vom zu versteuernden Einkommen abziehen. Zudem entfallen für den betroffenen Vereine bestimmte Steuervorteile und Rabatte.

„Der Verlust der Gemeinnützigkeit wird für Campact eine Bürde sein“, schreibt Kolb. „Mehrkosten und Steuernachzahlungen in Höhe von Hunderttausenden Euro kommen auf uns zu.“

Insgesamt lagen die Einnahmen von Campact 2018 bei knapp zehn Millionen Euro, die zum weit überwiegenden Teil von rund 150.000 Kleinspendern kommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-attac-urteil-wirkt-sich-auf-buergerbewegung-campact-aus-108847.html

Weitere Meldungen

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Elektromobilität Kritik an VW-Plänen zur Förderung von E-Autos

Der Streit in der deutschen Automobilindustrie über den künftigen Kurs bei der Elektromobilität gewinnt laut der "Welt" an Schärfe. Anlass ist ein ...

Banken-Hochhäuser

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU-Förderbank EIB wird reformiert

Die Führungsstrukturen der Europäischen Investitionsbank (EIB) werden erneuert. Darauf hätten sich EU-Mitgliedstaaten und Management der Bank am ...

Pakete in einem Späti

© über dts Nachrichtenagentur

Nachunternehmerhaftung Nahles kritisiert „handfeste Ausbeutung“ in Zustellbranche

In der Koalition zeichnet sich ein neuer Streit ab: Trotz des Protests aus der Union will SPD-Chefin Andrea Nahles Paketdienstleister stärker in die ...

Umweltfreundliche Antriebsarten VW-Chef verlangt Systemwechsel in Autobranche

VW-Chef Herbert Diess hat die deutschen Autobauer dazu aufgerufen, bei der Umstellung auf umweltfreundliche Antriebsarten die Kräfte zu bündeln. "Denn es ...

Deutsche Bank Vorstandschef informiert Mitarbeiter über Fusionsgespräche

Die Deutsche Bank hat ihre Mitarbeiter über die Aufnahme von Verhandlungen mit der Commerzbank informiert. "Wir haben die Öffentlichkeit heute darüber ...

Offiziell Deutsche Bank und Commerzbank nehmen Fusionsgespräche auf

Die Deutsche Bank und die Commerzbank haben offiziell angekündigt, Gespräche über eine mögliche Fusion aufzunehmen. Die Unternehmen veröffentlichten am ...

Autozulieferer ZF Keine Festlegung auf Elektromobilität

Der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen hat sich gegen die von VW-Chef Herbert Diess postulierte Festlegung auf die Elektromobilität als alleiniger ...

Bericht Deutsche Bank und Commerzbank wollen Fusion ausloten

Die Deutsche Bank und die Commerzbank werden laut eines Zeitungsberichts nach jetziger Planung vermutlich noch am Sonntag eine Adhoc-Mitteilung zur ...

CSU Verkehrsminister sieht mehr Pünktlichkeit bei Deutscher Bahn

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sieht Fortschritte bei der Pünktlichkeit der Deutschen Bahn. "Die ersten Zahlen dieses Jahres zeigen: Die ...

Deutschland-Chef Lidl erhöht Einstiegsgehalt

Der Lebensmittel-Discounter Lidl erhöht seinen Einstiegslohn von 12 Euro auf 12,50 Euro pro Stunde. Das sagte Deutschland-Chef Matthias Oppitz der "Bild am ...

Bericht Arbeitslosenstatistik ist falsch

Die offiziellen Arbeitslosenzahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) sollen laut einer 24-seitigen Einschätzung des Bundesrechnungshofs falsch sein. Das ...

Leibniz-Institut Halle IWH-Präsident verteidigt Bericht zur deutschen Einheit

Der Präsident des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), Reint Gropp, hat den umstrittenen Bericht seines Hauses zum Stand der deutschen ...

Bericht Mieten steigen deutlich schneller als Löhne

Die Mieten für neue Mietverträge steigen laut eines Zeitungsberichts wesentlich schneller als die Löhne. Die Nominaleinkommen seien im Jahr 2017 gegenüber ...

Verspätungen im Bahn- und Luftverkehr VZBV-Chef will automatische Entschädigungen

Der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), Klaus Müller, fordert eine gesetzliche Pflicht zu automatischen Entschädigungen von Reisenden bei ...

Flugverspätungen Luftverkehrsbranche plant Vereinfachung von Kundenbeschwerden

Bei Flugverspätungen können betroffene Passagiere darauf hoffen, dass ihre Beschwerden künftig einfacher und auf digitalem Weg bearbeitet werden. "Wir sind ...

Brexit Friedhelm Loh bekennt sich zum Standort Großbritannien

Friedhelm Loh, der Inhaber der gleichnamigen Firmengruppe bekennt sich auch nach der aktuellen Verschiebung des Brexit zum Standort Großbritannien. Sein ...

Ägypten Großinvestor kritisiert deutsche Entwicklungshilfe

Der ägyptische Unternehmer und Städtebauer Samih Sawiris hat die deutsche Entwicklungshilfe scharf kritisiert. Sie sei "gut gemeint, aber in der Regel eher ...

Steuerhinterziehung Asiarestaurants prellen Staat um Hunderte Millionen Euro

Niedersächsischen Steuerfahndern ist ein Erfolg gegen mutmaßliche Steuerhinterzieher in der Asiagastronomie gelungen. Das berichtet der "Spiegel" in seiner ...

CSU Scheuer plant neue Entschädigungen für Verspätungen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will automatische Entschädigungen für Verspätungen bei Bahn und Flugzeug. "Wir werden die Fahrgastrechte ...

Kooperationen BMW-Chef setzt Grenzen bei neuer Partnerschaft mit Daimler

Der Vorstandsvorsitzende des Autoherstellers BMW, Harald Krüger, ermahnt seine Mitarbeiter zur Offenheit gegenüber dem neuen Geschäftspartner Daimler, ...

Grüne Hessens Wirtschaftsminister will „Supermarkt-Gipfel“

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) will die Flächen von Supermärkten für den Wohnungsbau nutzen. Der "Frankfurter Rundschau" ...

Personenbeförderungsgesetz Scheuer will Taximarkt schon 2020 liberalisieren

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) drückt bei der Reform des Personenbeförderungsgesetzes auf das Tempo und plant eine Umsetzung bereits 2020. ...

Nach fristloser Kündigung Iranische Bank zeigt Telekom wegen Boykotts an

Die Hamburger Bank Melli hat laut eines Berichts des "Spiegel" Mitte Februar bei der Bonner Staatsanwaltschaft Anzeige gegen die Telekom erstattet. Darin ...

"Spiegel" Unionspolitiker stemmen sich gegen Bankenfusion

In der Union wächst der Widerstand gegen eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank. Das berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Führende ...

Bericht Stuttgart 21 droht Start mit alter Technik

Das baden-württembergische Verkehrsministerium sorgt sich um die Einsatzfähigkeit des künftigen Bahnhofs in Stuttgart. Das Projekt Stuttgart 21, nach ...

Bericht Neue Berechnungsformel soll Mietspiegel senken

Die Bundesregierung will den Anstieg der Mieten dämpfen, indem sie die Berechnungsformel für die sogenannten Mietspiegel ändert. Bei der Berechnung der ...

Studie Frauen gehören zu Gewinnern auf dem Arbeitsmarkt

Frauen gehören zu den großen Gewinnern auf dem Arbeitsmarkt in den vergangenen Jahrzehnten: Sie arbeiten mehr, sind besser ausgebildet, und auch die ...

Huawei Westeuropa-Chef bietet Bundesregierung „No-Spy-Abkommen“ an

Der chinesische Technikkonzern Huawei bietet an, ein "No-Spy-Abkommen" mit Deutschland zu unterzeichnen, um die Sicherheitsbedenken der Bundesregierung ...

Statistisches Bundesamt Großhandelspreise im Februar um 1,6 Prozent gestiegen

Die Verkaufspreise im Großhandel sind im Februar 2019 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,6 Prozent gestiegen. Der Anstieg hatte gegenüber dem Vorjahr im ...

Bericht Firmen finden so wenig Akademiker wie nie

Noch nie seit der Wiedervereinigung waren Akademiker so dringend gesucht wie derzeit. Im vierten Quartal 2018 seien auf 100 offene Stellen nur 80 ...

Sanktionsandrohungen Wirtschaft in Sorge vor neuen US-Sanktionen

Neue Sanktionsandrohungen aus den USA schrecken deutsche Unternehmen auf, die Geschäfte mit Russland machen: Grund ist ein von demokratischen und ...

Bundesratsinitiative Niedersachsen macht Druck auf Paketbranche

Niedersachsen will mit einer Bundesratsinitiative bessere Arbeitsbedingungen in der Paketbranche durchsetzen - und wirbt vor den ersten Beratungen in der ...

EU-Wettbewerbsaufsicht Vestager will marktbeherrschende Stellung von Apple prüfen

Nach der Beschwerde des Streamingdienstes Spotify gegen Apple prüft EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager, ob die europäische Wettbewerbsaufsicht ...

Weitere Nachrichten