Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Gleisanlage

© über dts Nachrichtenagentur

14.09.2017

Bericht Verkehr auf Rheintalbahn soll ab 2. Oktober wieder rollen

Es sei gelungen, den logistischen Einsatz von Personal und Maschinen zu optimieren.

Berlin – Der Verkehr auf der Rheintalbahn soll ab dem 2. Oktober wieder rollen – fünf Tage früher als bisher geplant. Das teilte die Deutsche Bahn am Donnerstag mit. Es sei gelungen, „den logistischen Einsatz von Personal und Maschinen nochmals zu optimieren“ und die Arbeiten dadurch schneller als vorgesehen abzuschließen.

Am 12. August war es im Bereich Rastatt infolge von Vortriebsarbeiten im Rastatter Tunnel zu einem Einbruch von Wasser und Erde in die im Bau befindliche Tunnelröhre gekommen: Oberbau und Gleise der darüber führenden Rheintalbahn hatten sich daraufhin abgesenkt. Zwischen Rastatt und Baden-Baden besteht seitdem eine Sperrung, Fahrgäste müssen mit Bussen transportiert werden.

„In dieser schwierigen Lage zählt jeder Tag für unsere Kunden im Güter- und Personenverkehr“, so DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla. „Daher ist es hilfreich, dass wir früher fertig werden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bahn-verkehr-auf-rheintalbahn-soll-ab-2-oktober-wieder-rollen-101669.html

Weitere Nachrichten

Apotheke

© über dts Nachrichtenagentur

Konkurrenz aus dem Internet Apotheker wollen Versandverbot für rezeptpflichtige Medikamente

Den deutschen Apothekern ist die neue Konkurrenz aus dem Internet ein Dorn im Auge: Auf der Hauptversammlung des Deutschen Apothekertages hat sich eine ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Illegaler Streik der Piloten Investor warnt vor Scheitern der Air-Berlin-Gespräche

Der Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl, der die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin als Ganzes erhalten will, warnt vor einem Scheitern der Gespräche. ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

VÖB Bankenpräsident will von EZB Abkehr von Niedrigzinspolitik

Der Präsident des Bundesverbands Öffentlicher Banken (VÖB), Johannes-Jörg-Riegler, fordert von der Europäischen Zentralbank (EZB) eine Abkehr von der ...

Weitere Schlagzeilen