Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Auf Preisvorteile von Mietwagen achten

© dapd

09.03.2012

Ratgeber Auf Preisvorteile von Mietwagen achten

Verschleißteile besonders unter die Lupe nehmen.

München – Beim Autokauf sind junge Gebrauchtwagen eine Alternative zu einem neuen Pkw. Aber auch ein Mietwagen sollte ins Kalkül gezogen werden, empfiehlt der TÜV Süd in München.

Als Beispiel wird auf einen Mercedes E 250 CDI Kombi, Baujahr 2011, verweisen, dessen Neupreis je nach Ausstattung knapp unter 60.000 Euro liegt. Ein Jahres- oder Vorführwagen mit unter 10.000 Kilometern auf dem Tacho ist laut Angeboten auf Online-Plattformen für rund 50.000 Euro zu haben. Beim gleichen Modell, dasselbe Baujahr, jedoch vom Autoverleiher und mit 30.000 Kilometern liegen die Preise bei rund 40.000 Euro.

Der große Unterschied geht laut TÜV-Süd-Gebrauchtwagenexperte Andreas Halupczok auf die Ausstattung zurück und vor allem auf die Vorbehalte gegenüber Mietfahrzeugen: „Viele wollen wegen der vermeintlich hohen Beanspruchung der Fahrzeuge keinen Mietwagen. Diese Vorbehalte teilen wir nicht.“

In jedem Fall sollte man aber vor dem Kauf eines Mietfahrzeugs die Verschleißteile besonders unter die Lupe nehmen und im Zweifel einen Gutachter hinzuziehen. Leih- oder Mietfahrzeuge müssten als solche im Kaufvertrag immer benannt sein. Das kann zu Abschlägen beim Wiederverkaufswert führen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/auf-preisvorteile-von-mietwagen-achten-44812.html

Weitere Nachrichten

Agentur für Arbeit Jobcenter Goslar

Symbolfoto © Rabanus Flavus / Public Domain

Bericht Jobcenter Stade zieht Sexpartner-Fragebogen zurück

Das Jobcenter im niedersächsischen Stade hat einen umstrittenen Fragebogen zurückgezogen, mit dem eine Hartz-IV-Antragstellerin aufgefordert wurde, ...

Mercedes-Benz CL 500 Daimler

© Matthias93 / gemeinfrei

Daimler Nicht auf die Kaufprämie für E-Autos verlassen

Daimler-Vorstandsmitglied Ola Källenius hat vor zu hohen Erwartungen an die Kaufprämie für Elektroautos gewarnt. "Wir dürfen uns nicht darauf verlassen", ...

Institut der deutschen Wirtschaft Koeln

© T.Voekler / gemeinfrei

IW-Studie Brexit kostet Deutschland 0,25 Prozentpunkte Wachstum 2017

Der absehbare EU-Austritt Großbritanniens wird das deutsche Wirtschaftswachstum nach einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bereits ...

Weitere Schlagzeilen