Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Volkswagen-Werk

© über dts Nachrichtenagentur

17.05.2017

Abgasaffäre VW- und Audi-Händler werfen Volkswagen schlechten Stil vor

Die Händler fühlen sich in der Abgasaffäre im Stich gelassen.

Berlin – VW- und Audi-Händler werfen Volkswagen in der Abgasaffäre Fehler und schlechten Stil vor: „Das Vertrauen zwischen Händlern und VW ist massiv belastet“, sagte Dirk Weddigen von Knapp, Präsident des Händlerverbands, der „Süddeutschen Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). Er vertritt in Deutschland alle 2.400 Partnerstandorte – Autohäuser und Servicestandorte – von VW, Audi und den Nutzfahrzeugen des Konzerns.

Die Händler fühlen sich in der Abgasaffäre im Stich gelassen. Es gehe unter anderem um technische Probleme und die finanziellen Folgen Zehntausender Klagen von Kunden, schreibt die SZ. Der Verband fürchtet deshalb das Aus für viele Autohäuser. Damit müssten die Händler für die Täuschung des Konzerns zahlen.

„Die Täuschung von VW hat VW-Kunden verärgert. Lange waren wir dabei ziemlich gelassen. Aber das ändert sich“, sagte der Verbandschef.

Die Händler werfen VW und Audi mangelnde Unterstützung auf vielen Ebenen vor: Die Umrüstung der betroffenen Autos laufe nicht wie geplant. Das zentrale IT-System, das bei Werkstattbesuchen geschädigter Kunden das richtige Software-Update liefern muss, falle immer wieder tageweise aus und verursache so Zusatzkosten.

Auch die juristischen Folgen des Abgasskandals treffen viele Händler hart. Sie vermissen Unterstützung in Rechtsfragen: „Konzerntöchter wie Audi weigern sich, die Kosten der Rechtsstreitigkeiten mit den Kunden zu übernehmen“, klagt Weddigen von Knapp. „Es geht um inzwischen Zehntausende Klagen gegen VW und Audi“, erklärt der Verband. Pro Fall lägen die Zusatzkosten für die Händler bei mehr als 2.000 Euro.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/abgasaffaere-vw-und-audi-haendler-werfen-volkswagen-fehler-und-schlechten-stil-vor-96945.html

Weitere Nachrichten

Skyline von Frankfurt / Main

© über dts Nachrichtenagentur

Brexit Morgan Stanley verdoppelt Personal am Frankfurter Standort

Angesichts des drohenden Bedeutungsverlusts des Finanzplatzes London durch den Brexit will die US-Investmentbank Morgan Stanley ihren Frankfurter Standort ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Weg für Atommüll-Staatsfonds endgültig frei

Die Bundesregierung wird den lange erwarteten Vertrag mit den Atomkonzernen über die Finanzierung der Zwischen und Endlagerung am kommenden Montag unterzeichnen. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht USA fahnden weltweit nach VW-Managern

Die USA wollen in der Abgasaffäre bei Volkswagen weiter hart durchgreifen: Die US-Justiz hat laut eines Berichts von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR ...

Weitere Schlagzeilen