newsburger.de Nachrichten und Schlagzeilen        aus aller Welt

Herzogin Catherine Elizabeth Kate Middleton

© Carfax2 / Modifications by Surtsicna / CC BY-SA 3.0

Royal-Baby Herzogin Kate Middleton bringt Junge zur Welt

Geburt des königlichen Nachwuches im Londoner St. Mary’s Hospital.

London – Der sehnlichst erwartete Nachwuchs im britischen Königshaus ist da: Herzogin Catherine hat am Montagnachmittag einen Jungen geboren. Wie das britische Königshaus am Abend bekannt gab, ist das Baby um 16:24 Uhr (Ortszeit) geboren und wiegt etwa 3,8 Kilogramm. Der Kindsvater, Prinz William, war den Angaben zufolge bei der Geburt anwesend. Mutter und Kind seien wohlauf und würden die Nacht im Krankenhaus verbringen, hieß es weiter.

Die Geburt des Babys wurde in Großbritannien mit Spannung erwartet. Seit Wochen warten bereits Journalisten und Royal-Fans vor dem Londoner Krankenhaus St. Mary’s Hospital auf die schwangere Herzogin Catherine. Über das Geschlecht des Kindes von Prinz William und seiner Ehefrau Kate wurde indes heftig spekuliert.

Auf den Namen des neuen Mitglieds der Königsfamilie wird die Öffentlichkeit womöglich noch eine ganze Weile warten müssen. Nach Prinz Williams Geburt dauerte es zum Beispiel eine Woche, bis dessen Name bekanntgegeben wurde. “Charles” hingegen blieb sogar einen ganzen Monat geheim.

Das Kind von Catherine und Prinz William ist die Nummer drei in der britischen Thronfolge.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - 22.07.2013Drücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: http://newsburger.de/royal-baby-herzogin-kate-middleton-bringt-junge-zur-welt-64018.html

Das könnte Sie auch interessieren
Speichelprobe

© Armin Weigel / Archiv über dpa

Frankreich Babys vor Jahrzehnten vertauscht – Gericht prüft Entschädigung

Ein Gericht im südfranzösischen Grasse berät heute über einen spektakulären Fall, bei dem vor mehr als 20 Jahren zwei Babys vertauscht wurden. Die Justiz ...

Flughafen London Heathrow

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Außenministerium warnt alle Reisenden vor Terroranschlägen

Das Londoner Außenministerium hat alle britischen Reisenden vor möglichen Terroranschlägen gewarnt. Angesichts der Beteiligung Großbritanniens am Kampf ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

USA 34-Jährige schneidet Schwangerer Baby aus dem Bauch

In der Nähe von Denver im US-Bundesstaat Colorado hat eine 34-jährige Frau einer Schwangeren ihr Baby aus dem Bauch geschnitten. Das ungeborene Kind ...