Royal-Baby: Herzogin Kate Middleton bringt Junge zur Welt

Geburt des königlichen Nachwuches im Londoner St. Mary’s Hospital.

Herzogin Catherine Elizabeth Kate Middleton
© Carfax2 / Modifications by Surtsicna / CC BY-SA 3.0

London – Der sehnlichst erwartete Nachwuchs im britischen Königshaus ist da: Herzogin Catherine hat am Montagnachmittag einen Jungen geboren. Wie das britische Königshaus am Abend bekannt gab, ist das Baby um 16:24 Uhr (Ortszeit) geboren und wiegt etwa 3,8 Kilogramm. Der Kindsvater, Prinz William, war den Angaben zufolge bei der Geburt anwesend. Mutter und Kind seien wohlauf und würden die Nacht im Krankenhaus verbringen, hieß es weiter.

Die Geburt des Babys wurde in Großbritannien mit Spannung erwartet. Seit Wochen warten bereits Journalisten und Royal-Fans vor dem Londoner Krankenhaus St. Mary’s Hospital auf die schwangere Herzogin Catherine. Über das Geschlecht des Kindes von Prinz William und seiner Ehefrau Kate wurde indes heftig spekuliert.

Auf den Namen des neuen Mitglieds der Königsfamilie wird die Öffentlichkeit womöglich noch eine ganze Weile warten müssen. Nach Prinz Williams Geburt dauerte es zum Beispiel eine Woche, bis dessen Name bekanntgegeben wurde. “Charles” hingegen blieb sogar einen ganzen Monat geheim.

Das Kind von Catherine und Prinz William ist die Nummer drei in der britischen Thronfolge.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - maa
Das könnte sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.
Beachten Sie bitte unsere Kommentarrichtlinien.
*

*



*