Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zoe Saldana

© dts Nachrichtenagentur

02.05.2012

Los Angeles Zoe Saldana ist von Brust-OP nicht abgeneigt

In ihren Augen sei dies vergleichbar mit einem Mann in der Midlife-Crises.

Los Angeles – Die US-amerikanische Schauspielerin Zoe Saldana hat zugegeben, einer Brust-OP nicht grundsätzlich abgeneigt zu sein. Das verriet die 33-Jährige in der TV-Sendung „The Conversation With Amanda de Cadenet“. Die Idee sei ihr gekommen, als jemand sagte: „Kauf dir ein Paar Brüste“. „Ich dachte mir `Warum nicht“`“, scherzte Saldana.

In ihren Augen sei dies vergleichbar mit einem Mann in der Midlife-Crises, der sich einen Porsche kauft und mit einer 17-Jährigen ausgeht. „Ich kann mir ein paar neue Brüste zulegen und bin die aufreizenste Soccer Mum, die man je gesehen hat“, fügte die Ex-Freundin von Schauspieler Bradley Cooper hinzu.

Zoe Saldana wurde mit Filmen wie „Avatar“ oder „Star Trek“ bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zoe-saldana-ist-brust-op-nicht-abgeneigt-53488.html

Weitere Nachrichten

Generalbundesanwaltschaft

© Voskos / CC BY 3.0

Fall Amri Generalbundesanwalt belastet NRW-Innenministerium

Ein am Freitag bekanntgewordenes Schreiben des Generalbundesanwaltes Peter Frank zum Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri setzt die ...

Thomas Gottschalk 2015

© JCS /  CC BY 3.0

@herbstblond Thomas Gottschalk hat Twitter für sich entdeckt

Am Sonntagabend ist er in seiner neuen Sat.1-Show "Little Big Stars" zu sehen. Online ist Thomas Gottschalk neuerdings jederzeit zu erleben: Der ...

Justizzentrum Aachen Gerichtssaal

© ACBahn / CC BY 3.0

Mäßigungsgebot Landgericht Dresden prüft Breivik-Aussage von AfD-Richter Maier

Das Landgericht Dresden prüft erneut, ob Richter Jens Maier bei einem Auftritt gegen das Mäßigungsgebot verstoßen hat. Das berichtet der in Berlin ...

Weitere Schlagzeilen