Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

17.02.2010

Streik Zeitung: Lufthansa-Piloten wollen streiken

Köln – Die Lufthansa bereitet sich mit einem Notfall-Plan auf einen der größten Streiks ihrer Geschichte vor. „Wir müssen leider davon ausgehen, dass es zu Streiks kommt“, sagte Lufthansa-Sprecher Andreas Bartels der „Rheinischen Post“.

Am heutigen Mittwoch will die Pilotenvereinigung Cockpit das Ergebnis einer Urabstimmung vorstellen. Nach Informationen der Zeitung haben die Piloten mit überwältigender Mehrheit für einen Arbeitskampf gestimmt.

Ein Cockpit-Sprecher kündigte gegenüber einen Arbeitskampf „in der Größenordnung der Pilotenstreiks von 2001“ an. Damals ließen die Lufthansa-Piloten mehrere Tage lang ihre Flugzeuge stehen und sorgten für Chaos auf fast sämtlichen deutschen Flughäfen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-lufthansa-piloten-wollen-streiken-7166.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen