Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

06.10.2014

Wuppertal Vierjähriges Mädchen stirbt bei tragischem Verkehrsunfall

Das Mädchen erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Wuppertal – Bei einem tragischen Verkehrsunfall ist am Montag in Wuppertal ein vierjähriges Mädchen ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich auf einem Parkplatz, teilte die Polizei mit. Die Vierjährige war mit ihrer 28-jährigen Mutter auf dem Fußweg unterwegs. Ein 63-jähriger Pkw-Fahrer erfasste das Mädchen, als er auf den Parkplatz einbog.

Das Mädchen erlitt bei der Kollision schwerste Verletzungen, denen sie wenig später im Krankenhaus erlag. Die Mutter erlitt einen schweren Schock und musste ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei stellte den Unfallwagen sicher und nahm Ermittlungen zum genauen Unfallverlauf auf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wuppertal-vierjaehriges-maedchen-stirbt-bei-tragischem-verkehrsunfall-73211.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen