Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

13.09.2010

Wonderbra will Verkauf mit 3D-Werbung ankurbeln

London – Der BH-Hersteller Wonderbra bietet den Londonern in Zukunft ganz besonderes tiefe Einblicke. Die Firma enthüllte am Montag ihre erste 3D-Plakatwand in der Innenstadt der britischen Metropole. Passanten benötigen jedoch eine spezielle Brille um die Werbung in drei Dimensionen bewundern zu können.

Zu sehen ist dabei das brasilianische Model Sabraine Banado. Beworben wird der Büstenhalter Wonderbra Full Effect, der laut Angaben des Herstellers zwei BH-Größen dazu schummelt. Das mehr als sechs Meter breite Plakat wurde in der Nähe der Londoner Waterloo Station angebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wonderbra-will-verkauf-mit-3d-werbung-ankurbeln-14943.html

Weitere Nachrichten

Clemens Fuest 2012 ZEW

© Institut der deutschen Wirtschaft Köln / CC BY 2.0

Agenda 2010 Wirtschaftsweisen-Chef warnt SPD vor Aufweichung

Deutsche Top-Ökonomen haben die SPD davor gewarnt, die Reformagenda 2010 aufzuweichen. "Die Politik sollte sich auch im Wahlkampfmodus erst einmal fragen, ...

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

IG Metall NRW Arbeitsplätze bei Opel in Bochum nicht gefährdet

Die IG Metall in NRW bereitet sich auf den Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA vor. "Wir müssen intern bewerten, ob der Deal mit PSA ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Weitere Schlagzeilen