newsburger.de Nachrichten aus aller Welt

Reiner Hoffmann
© über dts Nachrichtenagentur

Kurzarbeit DGB-Chef will Sonderregelung für Geringverdiener

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert bei Kurzarbeit angesichts der Corona-Krise Sonderregelungen für Geringverdiener. "Wenn nur 60 oder 67 Prozent des Lohnausfalls bei Kurzarbeit ersetzt werden, bedeutet das für viele Beschäftigte erhebliche Einkommensverluste. ...

Corona-Krise Opel will Kurzarbeit in deutschen Werken beantragen

Der Autobauer Opel will Tausende Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken. "Wir haben begonnen, mit den Sozialpartnern und der Arbeitsagentur Gespräche über Kurzarbeit aufzunehmen", heißt es in einem internen Rundschreiben, das die Opel-Geschäftsführung am ...

Auswertung Jeder zwölfte Fehltag aufgrund von Rückenschmerzen

Jeder zwölfte Fehltag von krankgeschriebenen Erwerbstätigen ist 2019 durch Rückenschmerzen oder Bandscheibenvorfällen verursacht worden. Das ergab eine Auswertung der Techniker Krankenkasse (TK) im Rahmen des Gesundheitsreports 2020, über die die Funke-Mediengruppe ...

Corona-Krise IG Metall pocht auf Lohnzuschüsse für Arbeitnehmer

Corona-Krise Verbraucherschützer für Recht auf Homeoffice

Corona-Krise Mittelstandsverband will vollständige Soli-Abschaffung

Erwerbstätigenbefragung Jeder Zehnte arbeitet über 48 Stunden pro Woche

Bericht Jobcenter verhängen mehr Hartz-VI-Sanktionen

Coronavirus DIW-Konjunkturchef erwartet Rezession und Stellenabbau

Jugendforscher Junge Leute haben „eingebaute Burnout-Sperre“

Bericht Deutlicher Anstieg von Altersarmut in Deutschland

Iran-Konflikt DIW-Chef fürchtet Folgen für deutsche Verbraucher

Prognose 2020 entstehen in Deutschland 200.000 neue Arbeitsplätze

Studie Jeder vierte Rentner wird 2035 in Grundsicherung abrutschen

Bundesagentur Kaum Brexit-Folgen für deutschen Arbeitsmarkt

Hartz-IV-Sanktionen Bund kürzte 2018 Leistungen um 174 Millionen Euro

Studie Mitarbeiter großer Firmen arbeiten seltener im Homeoffice

Bundesagentur für Arbeit Arbeitslosenzahl geht weiter zurück

Bericht Höhere Hartz-IV-Sanktionen sollen doch möglich sein

Rentenerhöhung 51.000 Senioren müssen 2020 erstmals Steuern zahlen