Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25.09.2010

Wetterdienst warnt vor Unwettern in Thüringen und Sachsen

Offenbach – Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Dauerregen in den nächsten 48 Stunden in Teilen von Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen. Die aktuellen Warnungen gelten ab Samstag 13 Uhr bis Montag 13 Uhr, teilte der Wetterdienst mit. Mit einer Verlängerung der Warnungen oder Ausdehnung auf weitere Gebiete ist zu rechnen. Es sei unter anderem mit Überflutungen von Kellern und Straßen, Hochwasser in Bächen und Flüssen und Überschwemmungen von Straßen sowie Erdrutschen zu rechnen.

Eine Tiefentwicklung im Bereich der Adria mit Zugbahn über das südöstliche Mitteleuropa (Tschechien, Slowakei) nach Polen sorgt vor allem am Sonntag in Teilen Deutschlands für länger anhaltenden Regen. Vor allem betroffen sind die östlichen Mittelgebirge. Hier kann der Dauerregen auch unwetterartig ausfallen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wetterdienst-warnt-vor-unwettern-in-thueringen-und-sachsen-15668.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen