Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Waldzustand hat sich 2011 verschlechtert

© dapd

02.02.2012

Naturschutz Waldzustand hat sich 2011 verschlechtert

Besonders deutlich Anstieg der Schädigungen bei Buchen.

Berlin – Der Zustand des Waldes in Deutschland hat sich 2011 im Vergleich zum Vorjahr leicht verschlechtert. Das ergibt sich aus der Waldzustandserhebung 2011 des Bundeslandwirtschaftsministeriums, die Ende der Woche veröffentlicht werden soll und deren wesentliche Ergebnisse dem “Münchner Merkur” vorliegen. Demnach zeigen mittlerweile 28 Prozent aller Bäume sogenannte deutliche Kronenverlichtungen der Schadstufen 2 bis 4. Das ist gegenüber 2010 ein Anstieg um fünf Prozentpunkte.

Besonders deutlich sei der Anstieg der Schädigungen bei Buchen. Hier zeigten 57 Prozent der Bäume deutliche Schädigungen, heißt es in der Erhebung. Gegenüber 2010 sei dies eine Zunahme von 24 Prozentpunkten. Gebessert habe sich der Zustand der Eichen. Der Anteil der deutlichen Kronenverlichtungen sank bei der Eiche um zehn Punkte auf nunmehr 41 Prozent. Bei der Kiefer hatten 13 Prozent der Bestände starke Auslichtungen, bei der Fichte 27 Prozent. Nur 37 Prozent der Bäume in den deutschen Wäldern hatten keine Schäden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/waldzustand-hat-sich-2011-verschlechtert-37575.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen