Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Vorstellung des iPads 3 am Mittwoch erwartet

© dapd

05.03.2012

Apple Vorstellung des iPads 3 am Mittwoch erwartet

Name der dritten Generation vermutlich „iPad HD“.

Berlin – Am Mittwoch will der kalifornische Technologiekonzern Apple voraussichtlich die dritte Generation seines Tablet-Computers iPad vorstellen. Auf einer für 10.00 Uhr (Ortszeit) angesetzten Pressekonferenz will Apple laut Einladung in San Francisco eine Neuigkeit zeigen. Gewohnt kryptisch heißt es dort vor dem Hintergrund eines iPad-Bildschirms: „Wir haben etwas, das sie wirklich sehen müssen. Und anfassen.“

Im Internet kursierten Gerüchte, denen zufolge der Name des neuen Geräts „iPad HD“ sein wird. Experten erwarten vor allem eine höhere Rechenleistung sowie eine bessere Bildschirmauflösung. Die Spekulationen über den neuen Namen gehen auf die Apple-Zulieferfirmen Griffin und Belkin zurück, in deren Listen die Bezeichnung „iPad HD“ auftaucht.

Weltweit boomt das Geschäft mit den dank Berührungsbildschirm tastaturlosen Computern. Wurden sie 2010 bei der Vorstellung des ersten iPads noch als Geräte belächelt, die niemand braucht, haben sie heute auch außerhalb der Apple-Welt die kleinen und günstigen Netbooks abgelöst. Laut einer Studie des Marktforschungunternehmens Strategy Analytics wurden im vergangenen Jahr rund 67 Millionen Tablet-Computer verkauft. 2010 waren es nur 18,6 Millionen. Von den 2011 verkauften Rechnern kamen 58 Prozent aus dem Haus Apple, 39 Prozent liefen mit der Android-Software von Google.

In Deutschland wurden im vergangenen Jahr rund 2,1 Millionen Geräte verkauft. Einer Umfrage des Instituts Ipsus zufolge gaben 40 Prozent der Nutzer an, die Tablet-Computer vorwiegend zum Surfen im Internet, Soziale Netzwerke und für E-Mails zu nutzen. 25 Prozent sagten, die kleinen Rechner seien besonders gut für Videos geeignet. Nur 13 Prozent der 1.000 über 14-jährigen Befragten konnten mit dem Begriff „Tablet-Computer“ nichts anfangen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vorstellung-des-ipads-3-am-mittwoch-erwartet-44053.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen