Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

09.09.2010

“Voodoo-Zauber” 30-Jährige zwingt junge Frauen zur Prostitution

Bonn – In Bonn ist eine 30-jährige Frau unter anderem wegen des Verdachts des Menschenhandels angeklagt worden. Die Tatverdächtige, die bereits im Mai in Koblenz festgenommen wurde, soll junge Frauen aus Nigeria zur Prostitution gezwungen haben, indem sie psychischen Druck mit Hilfe eines „Voodoo-Zaubers“ ausübte.

So verpflichtete sich eine 20-jährige Nigerianerin, der Angeklagten zu gehorchen und sie nicht bei der Polizei zu melden. Die Prostituierte musste zudem unter Androhung von Krankheit, Wahnsinn oder dem Tod ihre gesamten Einnahmen an die Zuhälterin abgeben. Im Zuge der Ermittlungen in dem Fall konnte die Polizei eine weitere „Voodoo“-Zuhälterin in Hamburg festnehmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/voodoo-zauber-30-jaehrige-zwingt-junge-frauen-zur-prostitution-14671.html

Weitere Nachrichten

Teheran

© Amir1140 / CC BY-SA 3.0

Anschläge in Teheran Lage weiter unklar

Nach den offenbar koordinierten Angriffen auf das iranische Parlament und das Mausoleum von Revolutionsführer Ruhollah Chomeini in Teheran ist die Lage ...

Frau mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

Zweite Karriere Kiefer Sutherland glaubt „an zweite Chancen“ als Sänger

Der kanadische Film- und Serienstar Kiefer Sutherland hat seit seiner Kindheit ein Faible fürs Musizieren: "Ich wollte immer schon Musik machen, hatte ...

Polizeiauto Archiv

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Ermordung eines Fünfjährigen BDK-Bundesvorsitzender zweifelt an Wirksamkeit von Fußfesseln

Nach der Ermordung eines fünfjährigen Jungen in einer Asylunterkunft durch einen Täter mit elektronischer Fußfessel zweifelt der der Bund Deutscher ...

Weitere Schlagzeilen