Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

09.08.2013

USA Mann tötet Frau und postet Leichenfoto auf Facebook

Nach der Tat stellte sich der Mann.

Miami – In Miami hat ein Mann seine Ehefrau getötet und Fotos der Leiche auf Facebook hochgeladen. Wie die Zeitung „Miami Herald“ berichtet, zeigte das Foto die blutige Leiche der Frau, bis das Unternehmen nach Aufforderung der Polizei das Profil löschte.

Der 31-jährige Täter kommentierte das Foto mit den Worten: „Ich gehe ins Gefängnis oder zur Todesstrafe für die Tötung meiner Frau. Ich liebe und vermisse euch, Leute. Passt auf euch auf.“ Nach der Tat stellte sich der Autor von sechs Büchern, die sich mit Spiritualität und der Suche nach Geistern befassen.

Nach Angaben der Polizei soll der mutmaßliche Täter sich einen Streit mit dem Opfer geliefert haben und dabei eine Schusswaffe geholt haben. Daraufhin habe die 26-Jährige ein Messer gezogen und sei danach erschossen worden. Ihre zehnjährige Tochter blieb unverletzt und wurde von der Polizei in Sicherheit gebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-mann-toetet-ehefrau-und-postet-leichenfoto-auf-facebook-64640.html

Weitere Nachrichten

Tabletten

© über dts Nachrichtenagentur

Arzneimittel-Lieferengpässe Ärzte wollen politische Lösung

Der Deutsche Ärztetag hat eine rasche politische Lösung für Lieferengpässe bei Medikamenten und Impfstoffen angemahnt. Das ...

Flughafen Düsseldorf

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Manchester-Attentäter legte Zwischenstopp in Düsseldorf ein

Der mutmaßliche Attentäter von Manchester hat vier Tage vor seinem Bombenanschlag auf einem Flug von der Türkei ins Vereinigte Königreich einen ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Anschlag in Manchester

In Manchester sind am Donnerstagmorgen zwei weitere Verdächtige im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die ...

Weitere Schlagzeilen