Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

01.09.2010

USA Geiselnahme in Zentrale des Discovery Channel

Silver Spring – Ein bewaffneter Mann ist nach Polizeiberichten auf dem Gelände des US-Senders „Discovery Channel“ in Silver Spring in Maryland gesichtet worden. Angeblich habe er mindestens eine Person als Geisel genommen. Die Polizeisprecherin der Montgomery County Police, Angela Cruz, spricht sogar davon, dass der Mann Sprengstoff bei sich trage. Um 13 Uhr Ortszeit sei der Notruf bei der Polizei eingegangen. Das Gelände wurde daraufhin evakuiert. Ein SWAT-Team und weitere Polizisten wurden zum Einsatzort geschickt.

Die Behörden beobachten den Mann derweil über das Videoüberwachungssystem des Geländes. Die Mitarbeiter des Unternehmens wurden angewiesen, sich nicht von ihren Schreibtischen zu entfernen. Unterdessen sollen in der Lobby Schüsse abgefeuert worden sein, meldeten einige der Mitarbeiter auf ihren Internet-Blogs. Diese Meldungen wurden von der Polizei bisher jedoch nicht bestätigt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-geiselnahme-in-zentrale-des-discovery-channel-14130.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen