Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

30.11.2010

USA 15-jähriger Geiselnehmer aus Wisconsin stirbt in Krankenhaus

Marinette – Der Geiselnehmer, der am Montag im US-Bundesstaat Wisconsin 23 Schüler und einen Lehrer über fünf Stunden in seiner Gewalt hatte, ist in einem Krankenhaus gestorben. Der 15-jährige war am Montag kurz vor Unterrichtsschluss mit zwei Handfeuerwaffen in die Marinette-Highschool eingedrungen. Dort hielt er über fünf Stunden 23 Schüler und einen Lehrer als Geiseln fest. Als Polizisten das Klassenzimmer betraten, hatte der Jugendliche versucht sich selbst zu erschießen. Die 24 Geiseln blieben unverletzt.

Der Täter wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, in dem er am Dienstag seinen Verletzungen erlag. Über das Motiv des 15-Jährigen ist bisher nichts bekannt. Die befreiten Schüler berichteten, der Geiselnehmer habe sehr niedergeschlagen gewirkt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-15-jaehriger-geiselnehmer-aus-wisconsin-stirbt-in-krankenhaus-17542.html

Weitere Nachrichten

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

Niederbayern 20-jähriger Pkw-Fahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Auf der Staatsstraße 2144 im niederbayerischen Landkreis Kelheim ist am Mittwochnachmittag ein 20 Jahre alter Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben ...

Tanzende in einem Techno-Club

© über dts Nachrichtenagentur

Marteria „Habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen“

Der Rapper Marteria ist partymüde: "Ich habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen", sagte er dem Magazin "Business Punk" (Ausgabe ...

Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Amri wurde vom IS zu Anschlag in Deutschland gedrängt

Die Ermittlungen zum Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt gelten als weitgehend abgeschlossen: Laut eines Berichts von WDR, NDR und "Süddeutscher ...

Weitere Schlagzeilen