Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Megan Fox

© LG전자 / CC BY 2.0

05.11.2009

Frühentwicklerin Megan Fox lernte Zungenküsse in der fünften Klasse

Megan Fox ist nach eigener Aussage eine Frühentwicklerin gewesen.

Los Angeles – Die US-Schauspielerin Megan Fox ist nach eigener Aussage eine Frühentwicklerin gewesen. „Alles fing damit an, dass ich in der fünften Klasse dem Jungen, der mir Zungenküsse beibrachte, einen Zettel schrieb und erwischt wurde“, sagte die 23-Jährige der Zeitschrift „Gala“.

Heute sei sie in Wahrheit aber eher zurückhaltend. „Die gröbste Fehleinschätzung, die über mich kursiert, ist, dass ich wahnsinnig selbstsicher bin“, so die Schauspielerin. Auch bei ihrem angeblichen Männerverschleiß handle es sich um ein Gerücht. „Ich hatte noch nicht viele Liebhaber in meinem Leben“, sagte Fox.

Die US-Amerikanerin wurde vor allem durch ihre Auftritte in den „Transformers“ Filmen bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-schauspielerin-megan-fox-lernte-zungenkuesse-in-der-fuenften-klasse-3315.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen