Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Organspendeausweis

© über dts Nachrichtenagentur

31.05.2017

Umfrage Über 80 Prozent der Bevölkerung bereit zur Organspende

Nur knapp jeder Fünfte nicht zu einer Organspende bereit.

Berlin – Die Bereitschaft in der Bevölkerung zur Organspende liegt bei über 80 Prozent: Das geht aus einer noch unveröffentlichten Befragung der Barmer unter 1.000 Versicherten im Alter von 14 bis 64 Jahren hervor, über welche die „Rheinische Post“ (Mittwochsausgabe) berichtet.

Auf die Frage, ob sie persönlich zur Organspende bereit seien, antworteten 30 Prozent „bestimmt“, „wahrscheinlich ja“ sagten weitere 21 Prozent und „eventuell“ erklärten 31 Prozent. Nur knapp jeder Fünfte sagte, er sei „wahrscheinlich nicht“ oder „bestimmt nicht“ zu einer Organspende bereit.

Der weitere Trend der Umfrage: Wer sich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt hat, ist eher zur Organspende bereit. Der höchste Anteil an Organspendeausweisen findet sich bei den 18- bis 25-Jährigen mit 46 Prozent, während sonst nur knapp jeder Dritte ein solches Dokument besitzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-ueber-80-prozent-der-bevoelkerung-bereit-zur-organspende-97502.html

Weitere Nachrichten

Kinder

© über dts Nachrichtenagentur

BVKJ Berufsverband beklagt Überlastung der Kinderärzte in Deutschland

Der Berufsverband der Kinder- und Jugendmediziner (BVKJ) kritisiert eine Überlastung der Kinderärzte in Deutschland. Einigen Medizinern bleibe nichts ...

Kinder spielen auf einem Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

Kritik am Bildungsföderalismus Preisgekrönte Lehrer wollen einheitliches Schulsystem

Mit dem Deutschen Lehrerpreis ausgezeichnete Lehrer aus fünf Bundesländern haben den Bildungsföderalismus in Deutschland kritisiert: "Wir wollen ein ...

Möwe auf einem Müllhaufen am Meer

© über dts Nachrichtenagentur

Faktenpapier Umweltbundesamt beklagt starke Vermüllung an Nord- und Ostsee

Die Vermüllung an der deutschen Nordsee und deren Küstenabschnitte ist weiterhin besorgniserregend. Das geht aus einem "Faktenpapier" des Umweltbundesamtes ...

Weitere Schlagzeilen