Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Urlaubsangebote im Reisebüro

© über dts Nachrichtenagentur

28.06.2015

TUI Schuldenkrise wirkt sich nicht auf Urlaub in Griechenland aus

Generell empfehle es sich, eine Mischung an Zahlungsmitteln mitzuführen.

Berlin – Trotz des geänderten Reise- und Sicherheitshinweises des Auswärtigen Amts, in dem Urlaubern empfohlen wird, mehr Bargeld für ihre Griechenlandreise mitzunehmen, sieht das Touristikunternehmen Tui aktuell keine Auswirkungen für Pauschalurlauber. Generell seien Kunden, die eine Veranstalterreise buchen, am besten abgesichert, teilte das Unternehmen am Sonntag mit.

Die touristischen Leistungen wie Flüge, Hotelübernachtungen oder Bustransfers sind demnach eingekauft und vertraglich fixiert. Alle veröffentlichten Preise behielten ihre Gültigkeit. Gäste, die All-Inclusive gebucht haben, seien ohnehin rundum versorgt.

Urlauber, die sich selbst versorgen und etwas auf eigene Faust unternehmen, könnten mit Bargeld, EC-Karte oder Kreditkarte bezahlen. Generell empfehle es sich, eine Mischung an Zahlungsmitteln mitzuführen, teilte der Reiseveranstalter weiter mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tui-schuldenkrise-wirkt-sich-nicht-auf-urlaub-in-griechenland-aus-85387.html

Weitere Nachrichten

Tankstelle Total

© Joho345 / gemeinfrei

ADAC Kraftstoffpreise weiterhin im Aufwind

Der leichte Aufwärtstrend bei den Kraftstoffpreisen setzt sich auch in dieser Woche fort. Laut ADAC-Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

Frau arbeitet am Computer

© bvdm / CC BY-SA 3.0

Bundesregierung Einsatz von freien Experten und Beratern im Gesetz verankert

Die neuen Arbeitsmarktgesetze dürfen keinen Schaden in der Projektwirtschaft auslösen. Darauf haben sich CDU und SPD geeinigt. Freiwillig selbständige, ...

Agentur für Arbeit Jobcenter Goslar

Symbolfoto © Rabanus Flavus / Public Domain

Bericht Jobcenter Stade zieht Sexpartner-Fragebogen zurück

Das Jobcenter im niedersächsischen Stade hat einen umstrittenen Fragebogen zurückgezogen, mit dem eine Hartz-IV-Antragstellerin aufgefordert wurde, ...

Weitere Schlagzeilen