Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

18.08.2011

Tote bei Schüssen auf Linienbus in Israel

Tel Aviv – In der Nähe des israelischen Badeortes Eilat sind nach Angaben von israelischen Medien mehrere Menschen bei Schüssen von Unbekannten auf einen Linienbus ums Leben gekommen. Augenzeugen zufolge wurde auch ein Privatauto beschossen. Über die genaue Zahl der Opfer gabt es bisher keine Angaben.

Zuvor berichteten Medien, dass mehrere Menschen bei der Schießerei verletzt worden waren. Ein Sprecher des Krankenhauses in Eilat sprach von zehn Verletzten. Zudem seien noch weitere Krankenwagen unterwegs.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tote-bei-schuessen-auf-linienbus-in-israel-26284.html

Weitere Nachrichten

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Panzer der Bundespolizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Anti-Terror-Bereitschaftspolizei BFE+ nur „bedingt einsatzbereit“

Die vor knapp zwei Jahren gegründete neue Spezialeinheit BFE+ der Bundespolizei zur Bewältigung von Terrorlagen ist laut Informationen aus ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahme nach Anschlag in Manchester

In Manchester ist am Freitagmorgen eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die Polizei in ...

Weitere Schlagzeilen