Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

21.09.2010

Spanischer Fußballer Iniesta wird Vater

Barcelona – Der spanische Fußballspieler Andrés Iniesta wird Vater. „Meine zukünftige Vaterschaft ist gerade bekannt geworden. Ich möchte die Nachricht nur bestätigen und euch sagen, dass es für alle ein Augenblick voller Freude ist“, schrieb der 26-jährige spanische Nationalspieler und Mittelfeldspieler des FC Barcelona in seinem Internetblog.

Iniesta ist mit der Spanierin Anna Ortiz liiert. Auch die Familie des künftigen Vaters sei „sehr glücklich mit der Nachricht“, sagte ein Großvater des Fußballers. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 hatte Andrés Iniesta in der 116. Minute das Tor geschossen, das der spanischen Auswahl zum ersten Weltmeistertitel ihrer Geschichte verhalf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spanischer-fussballer-iniesta-wird-vater-15431.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen