Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Soulsängerin mit posthumem Chartserfolg

© Universal

02.08.2011

Amy Winehouse Soulsängerin mit posthumem Chartserfolg

6 Songs in den Charts.

Baden-Baden – Die kürzlich verstorbene Soulsängerin Amy Winehouse ist mit ihren beiden Studioalben und insgesamt sechs Songs noch einmal in die Charts zurückgekehrt. Ihr Album „Back To Black“ landete auf Platz zwei, „Frank“ auf Platz zwölf der Album-Charts. In den Single-Charts gelingt „Back To Black“ auf Position 18 der Wiedereinstieg. Es folgen der Reihe nach „Rehab“ (27), „Valerie“ (48), die gemeinsam mit Mark Ronson aufgenommene Version von „Valerie“ (52), „You Know I`m No Good“ (71) sowie „Tears Dry On Their Own“ (81).

In den Albumcharts liegt das Schlagerduo Amigos mit „Mein Himmel auf Erden“ auf Rang eins. Die bisherige Spitzenreiterin Adele fällt mit ihrem Album „21“ auf dem dritten Platz.

In den Single-Charts rangiert Alexandra Stan mit ihrem Sommerhit „Mr. Saxobeat“ nach wie vor auf eins. „Nur noch kurz die Welt retten“ von Tim Bendzko liegt auf Platz zwei. Lucenzo feat. Don Omar stieg mit „Danza Kuduro“ von sieben auf drei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/soulsaengerin-amy-winehouse-mit-posthumem-chartserfolg-25082.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Will Smith 2010

© Vanessa Lua / CC BY 2.0

Roland Emmerich Will Smith wollte unter der Erde drehen

Regisseur Roland Emmerich musste nach dem Erfolg von "Independence Day" kuriose Ideen für Fortsetzungen ablehnen. Eine stammte vom damaligen ...

Weitere Schlagzeilen